Online-Akademien 2016

10. Oktober bis 20. November 2016
Besser übersetzen mit Ina Pfitzner
mehr Infos

22. Januar bis 24. Februar 2016 
Online-Reputation mit Silke Buttgereit
mehr Infos

3. März bis 2. Juni 2016
Von der Online-PR zum Social Media Marketing mit Silke Buttgereit
mehr Infos

Voraussichtlich im Frühjahr/Sommer 2016
Websites und Blogs mit Wordpress mit Silke Buttgereit
mehr Infos

Noch ohne Termin
Creative Writing mit Lisa Kuppler
mehr Infos

Ohne Termin
Tools und Technik des Mobilen Arbeitens
mehr Infos

Von der Online-PR zum Social Media Marketing 2016

3. März bis 2. Juni 2016

12-Wochen-Crashkurs - E-Learning

Facebook, Youtube, Twitter - diese drei Player haben PR und Marketing auch in der Buchbranche in den letzten Jahren tiefgreifend verändert. Post und Podcast, mobile Apps, Video und Viralität, Blog und Cloud sind Schlagworte des aktuellen Online-Marketings. Das dreimonatige Seminar bietet den Teilnehmerinnen einen praxisorientierten Überblick vom klassischen Newsletter bis zu viralem Online-Marketing und mobilem Marketing sowie persönlichem Online-Reputationsmanagement. Alle wichtigen Social-Media-Tools, wichtige mobile Apps und ausgewählte Monitoring Instrumente werden vorgestellt und getestet. Seminarübergreifend werden Aspekte des Datenschutzes und der Wahrung der Privatsphäre erläutert.

In zwölf Wochenskripten und vielen praxisnahen Aufgaben, ausführlichen Feedbacks der Trainerin und Forumsdiskussionen beschäftigen sie sich intensiv mit den Kernelementen des Themas:

  • Grundlagen des Online-Marketing
  • E-Mail-Marketing, Newsletter, praktische Tools für die Umsetzung
  • Grundlagen Website, E-Commerce und Suchmaschinen-Optimierung (SEO)
  • Soziale Media und Social Tools in Publikation, PR und Marketing:
    Blogs, Netzwerke und virales Marketing
  • Persönliches Reputationsmanagement im Internet und professionelle Online-Netzwerke
  • Soziale Netzwerke in (Eigen-)PR und Marketing nutzen: Facebook, Twitter, Google+, Pinterest, Youtube, Tumblr, Instagram
  • Multichanneling - Tools und Strategien
  • Datenschutz und Social Networking - Möglichkeiten und Grenzen
  • Controlling und Monitoring von Social Media Marketing
  • Mobiles Marketing, Möglichkeiten der Lokalisierung

Der zeitliche Aufwand pro Woche liegt bei vier bis sechs Stunden, kommuniziert wird über eine Online-Plattform.

Teilnahmevoraussetzungen:

  • gute Internet- und PC-Kenntnisse in den üblichen Office-Programmen sowie aktuelle Praxiserfahrung in PR/Marketing
  • eigener PC (Windows, MacOS oder Linux) mit solidem Internetanschluss (mind. ISDN); da wir keinen Hardware-Support übernehmen können, empfehlen wir außerdem einen solide ausgestatteten Computer.
  • Smartphone oder Tablet sind nicht Voraussetzung für die Teilnahme, können jedoch auch nicht schaden

Silke Buttgereit ist Onlinerin der ersten Stunde. Sie hat 1996 ihre erste Website erstellt, leitete zehn Jahre die branchennahe Webagentur TXT und ist seit zwei Jahren unter der Marke die webagentin als Expertin für Online-Marketing und E-Learning-Konzepte selbstständig.

Kosten: 450 Euro für BücherFrauen/595 Euro für Nicht-BücherFrauen

Termin: 3. März bis 2. Juni 2016

Anmeldeschluss: 22. Februar 2016

Zur Anmeldung

Creative Writing - Einführung in das kreative Schreiben mit Lisa Kuppler

2. März bis 8. April 2015

mit Lisa Kuppler, das Krimibüro, Berlin

In diesem Kurs wird das Handwerkszeug des kreativen Schreibens vorgestellt. Es geht um

  • Idee- und Plotentwicklung (von der Idee zur Geschichte)
  • Figuren und Charakterisierung
  • Möglichkeiten und Bedeutung von Erzählperspektive
  • Spannungsbogen und Spannungskathedrale
  • gute Anfänge und Schlüsse
  • Überarbeiten

Im Kurs schreiben die Teilnehmerinnen eine eigene Kurzgeschichte, anhand derer das Handwerkszeug des kreativen Schreibens eingeübt wird. Es gibt wöchentliche Aufgaben (Schreiben Sie Ihren Anfang, entwickeln Sie die Biographie einer Figur etc.)

Preis: 250/300 Euro (BücherFrauen/Nicht-BücherFrauen)

Weitere Informationen und Anmeldung: http://www.buecherfrauen.de/index.php?id=273 

Online-Reputation

 

16. Juni bis 13. Juli 2016 

4-wöchiger Online-Workshop mit Silke Buttgereit

Wer heute eine Dienstleistung braucht, wer eine Person sucht, wer Infos über eine Bewerberin möchte, googelt und informiert sich via Internet. Empfehlungsmarketing, Klatsch und Tratsch, professionelle Präsentation Ihrer Kompetenzen - all das findet heute vor allem im Internet statt. Umso wichtiger ist Ihre Online-Reputation. 

In 4 Wochen analysieren Sie Ihre Online-Reputation und lernen mit welchen Tools sie diese beeinflussen und weitgehend selbstbestimmt gestalten können.

Preis: 250/300 Euro (BücherFrauen/Nicht-BücherFrauen)

Weitere Informationen und Anmeldung

Blogs und Websites mit Wordpress einrichten

Online-Workshop mit Silke Buttgereit

9. Juli bis 13. August 2015

Wer etwas zu sagen hat, sagt es heute online - z.B. in einem Blog. Und wer Werbung für sich machen möchte, braucht eine Website.

Für beides, Blog und Website, eignet sich die Software Wordpress. Wordpress ist Open Source, d.h. unabhängig und kostenfrei. Wordpress ist ein Content Management System, das eine sehr einfache Pflege und Aktualisierung von Websites ermöglicht. Da es viele vorgefertigte Layouts, sog. Themes, gibt, kann Wordpress auch von Menschen ohne Programmierkenntnisse einfach eingerichtet und mit Hilfe von technischen Erweiterungen (Plugins) an individuelle Anforderungen angepasst werden.

Der Workshop ist praxisorientiert. Wenn Sie noch keinen Blog haben, werden Sie Wordpress gleich zu Beginn unter Ihrer eigenen Domain auf einem Server installieren. In einem zweiten Schritt suchen Sie das für Ihre Anforderungen passende Theme (Design). Dann führen Sie die von Ihnen gewünschten technischen und grafischen Änderungen durch und installieren, wenn erforderlich, weitere Funktionserweiterungen.

Sie lernen in diesem Workshop nicht zu programmieren. Sie lernen, wie Sie mit kluger Planung, guter Recherche und erweitertem technischen Verständnis auch ohne PHP-Kenntnisse ihre Anforderungen möglichst weitgehend umsetzen können.

Ablauf und Themen

Der Workshop findet auf einer Online-Lernplattform (Moodle) statt. Dort liegen die Lernunterlagen, findet über das Forum der Austausch zu konkreten Fragen statt und kann gechattet werden. Zudem werden Linklisten über ein Social Bookmark Tool zur Verfügung gestellt.

Der Workshop dauert fünf Wochen. Jede Woche gibt es einen Themenschwerpunkt, zu dem es ein kurzes Skript der Trainerin und eine Linksammlung gibt. Die Teilnehmerinnen setzen die gelernten Inhalte in ihrem eigenen Blog/auf ihrer eigenen Website um. Konkrete Fragen beantwortet die Trainerin zeitnah bzw. werden im Forum diskutiert.

Die Themenschwerpunkte:

  • Wer braucht eine Website? 
  • Fragen zum Urheberrecht bei Websites
  • Wordpress: Grundlagen und Installation
  • Domain reservieren, Anforderungen, was brauche ich. Wordpress installieren.
    Konzept und Planung: Erst denken, dann umsetzen
  • Was ist ein Theme und wie finde ich das richtige für mich?
    Erste Einstellungen vornehmen
  • Stylesheets – Kurzeinführung CSS, Designanpassung Wordpress für Anfängerinnen und Fortgeschrittene
  • Widgets und Plugins -  praktische Funktionserweiterungen und Lösungen für spezielle Anforderungen
  • Wordpress-Suchmaschinenoptimierung

Silke Buttgereit ist Onlinerin der ersten Stunde. Sie hat 1996 ihre erste Website erstellt, leitete zehn Jahre die branchennahe Webagentur TXT und ist seit zwei Jahren unter der Marke die webagentin als Expertin für Online-Marketing und E-Learning-Konzepte selbstständig.

Weitere Informationen unter www.diewebagentin.de.

Termin: 9. Juli bis 13. August 2015
Seminargebühr: 270 Euro für BücherFrauen, 320 Euro für Nichtmitglieder
Für den Workshop kann die Bildungsprämie beantragt werden. Bitte beachten Sie, dass die Bewilligung im Vorfeld geschehen muss und meist mehrere Wochen in Anspruch nimmt.

Der Workshop ist ausgebucht! Voranmeldungen/Warteliste für den nächsten Workshop (voraussichtlich im Herbst 2015 an: e-akademie(at)buecherfrauen.de 

Mobiles Arbeiten leicht gemacht - Tools und Technik für den Arbeitsalltag

 

4-wöchiges Online-Seminar

vorraussichtlich Sommer 2015

Büro-Computer, Laptop, Netbook, Tablet, Smartphone – heute verfügt fast jeder über die Geräte, die für ortsunabhängiges mobiles Arbeiten erforderlich sind. Und der Markt wimmelt von günstigen Angeboten für Online-Festplatten, Webmail, Online-Kalender und Adressbücher. Eigentlich steht dem mobilen Arbeiten unterwegs oder an unterschiedlichen Standorten also nichts im Weg.

In der Praxis sind all diese Angebote jedoch verwirrend. Welche Tools brauchen Sie tatsächlich und wie richten Sie sie ein? Was ist mit der Sicherheit der Daten? Was müssen Sie bedenken, wenn Sie im Ausland arbeiten. Und was passiert, wenn Sie einmal offline sind? Oder wenn Ihr Anbieter Konkurs macht?

Das Online-Seminar gibt eine Übersicht über Werkzeuge, Programme, Anbieter, erklärt Begriffe und gibt praktische Checklisten und Anleitungen für die Einrichtung eines flexiblen und mobilen Arbeitslebens. Sie entscheiden, welche Tools Sie nutzen möchten und richten diese während des Seminars auf Ihren Geräten ein.

Themen

  • Was ist Cloud-Computing, wer kann es nutzen, was kostet es?
  • E-Mail-Sicherheit - Grundlagen, Verschlüsselung, Server und Programme
  • Nie wieder den USB-Stick vergessen! Online-Festplatten-Angebote im Vergleich.
  • Alle Daten online? Viel zu unsicher! Grundlagen der Daten-(Un-)Sicherheit
  • E-Mails, Termine und Kontakte online verwalten
  • Programme und Apps – Zurechtfinden im mobilen Dschungel zwischen Laptop, Tablet und Smartphone
  • Tools für das kollaborative Arbeiten – Teamwork mobil, dezentral und kollegial
  • Guckt die NSA immer mit? - Möglichkeiten, Grenzen und Voraussetzungen für den Schutz persönlicher Daten

Termin: eventuell im Sommer 2015
Preis: voraussichtlich 250 Euro für BücherFrauen, 300 Euro für Nichtmitglieder
Weitere Informationen und Voranmeldunge-akademie(at)buecherfrauen.de

Kooperationen

Bildungsprämie

Fortbildungen der BücherFrauen-Akademie können auf Antrag mit der Bildungsprämie gefördert werden.
Weitere Infos unter www.bildungspraemie.info.

 

Kooperation mit VFLL

Die BücherFrauen und der Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL) haben im Sommer 2011 eine Kooperationsvereinbarung für Fortbildungsveranstaltungen getroffen. BücherFrauen können ab sofort zum Mitgliedspreis an überregionalen VFLL-Seminaren teilnehmen – Lektorinnen des VFLL haben die entsprechende Möglichkeit bei Seminaren der BücherFrauen-Akademie.
Das Weiterbildungsangebot des VFLL ist hier zu finden.

Unsere Online-Seminare

Ablauf

Alle Angebote der BücherFrauen-Online-Akademie finden auf einer Online-Lernplattform (Moodle) statt. Dort liegen die Lernunterlagen, findet über das Forum der Austausch zu konkreten Fragen statt und kann gechattet werden.

Jede Woche erhalten die Teilnehmerinnen ein Skript zum Themenschwerpunkt der Woche inklusive Arbeitsanleitungen und Übungen. 

Voraussetzungen

Eigener Computer und mindestens ein mobiles Gerät (Laptop, Netbook, Tablet, Smartphone) mit guter Internetverbindung, solide Computerkenntnisse im Umgang mit den üblichen Office-Programmen und dem Internet.

An den Seminaren und Workshops der BücherFrauen können, wenn nichts anderes explizit angegeben,  ausschließlich Frauen teilnehmen.

Arbeitsaufwand

mindestens 4 Stunden/Woche, ggf. auch mehr

Über uns
Vereinsporträt
Vorstand
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
DRESDEN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
DÜSSELDORF/RHEIN-RUHR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Mentoring-Kongress
Akademie
Seminar für Führungsfrauen
Online-Akademien 2016
Sommerakademie 2016
Regionale Seminarangebote
Projekte
Web & Social Media
Podcasts
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen