Die BücherFrauen-Akademie

»Netzwerk statt Schule« ist das Motto der BücherFrauen-Akademie.
Die BücherFrauen bieten Fortbildungen an, die allen Frauen aus der Buchbranche offenstehen: im Winter beim Mediacampus in Frankfurt-Seckbach, im Sommer auf der Insel Sylt und die E-Akademie als Online-Seminare. Neben der Fortbildung steht der überregionale Dialog zwischen den Expertinnen im Mittelpunkt. Das Angebot richtet sich an Festangestellte und Freiberuflerinnen jeden Alters und aller Berufe der Buchbranche. Gegründet wurde die Akademie 2007 nach dem Vorbild der Textwerkstätten von Karen Nölle, die die Methode des interaktiven Lernens einige Jahre erprobte, bevor aus der »Text- und Körperwerkstatt am Meer« die Sommerakademie der BücherFrauen wurde.

Die BücherFrauen-Akademie: Kompetent. Konkret. Kult.

Infos zur Akademie:
akademie(at)buecherfrauen.de

Noch bis 30. April besteht die Möglichkeit, sich zum Frühbucherinnenrabatt für die Akademie im Grünen auf Burg Lenzen anzumelden. Das Seminar richtet sich an Übersetzerinnen aus dem Englischen und findet vom 5. bis 8. August statt. Dozentin...

Weiterlesen

Bei unserem fünfwöchigen Online-Seminar "Besser übersetzen Französisch" mit Nicola Denis, vom 4. März bis 5. April 2019, geht es vor allem darum, bewusster zu übersetzen und die eigene Arbeitsweise zu hinterfragen.
Mitglieder des VFLL -...

Weiterlesen

Der Jahreswechsel ist für viele eine Gelegenheit, sich zu überlegen, was man im neuen Jahr dazulernen oder verändern möchte. Die BücherFrauen-Akademie bietet am 16./17. Februar 2019 eine großartige Möglichkeit, sich mit unbewussten...

Weiterlesen

Literatur für alle, von allen und über alle - ein Vorschlag von Nina George und Antonia Losch

Die Verantwortung von Publizierenden in der politischen und gesellschaftlichen Gegenwart

Was hält eine Gesellschaft zusammen? Wo sind die...

Weiterlesen

30. April bis 10. Juni 2018

mit Dr. Ina Pfitzner, Berlin

In diesem sechswöchigen Online-Seminar geht es darum, die eigene Arbeitsweise zu hinterfragen, das Handwerkszeug zu schärfen, Strukturen besser zu verstehen. Intuitives Wissen...

Weiterlesen

Kommunikation, Status und Macht – Genderkompetenz (nicht nur) für Führungspositionen

Am 10. und 11. Februar 2018 traf sich im Weinmeisterhaus in Berlin Mitte eine Gruppe Frauen, die in die Geheimnisse von Statusspielen und den Umgang mit...

Weiterlesen

Das Jahresthema soll dazu anregen, sich mit der Geschichte der Frauenbewegung in Deutschland auseinanderzusetzen (2018 jährt sich auch das allgemeine Wahlrecht zum 100. Mal), eine Bilanz des bisher Erreichten zu ziehen und die Ziele...

Weiterlesen

»Garantiert qualifiziert: Wie mit lebenslangem Lernen der Strukturwandel gelingen kann« – zu unserem Jahresthema begrüßte Jana Stahl (2. Vorsitzende der Bücherfrauen) vor einem interessierten Kreis von etwa 25 Zuhörenden die...

Weiterlesen

Am 27. April 2017 luden die Stuttgarter BücherFrauen ein zu einer Podiumsdiskussion zum Thema »Herausforderung Strukturwandel – Was verbindet (noch) Buchhandel, Zwischenbuchhandel und Verlag?«. Nach der Begrüßung durch Städtesprecherin...

Weiterlesen

Was bedeutet der Strukturwandel – auch bedingt durch die Digitalisierung – für die Buchbranche? Darüber diskutierten die BücherFrauen am 23.3. auf der Leipziger Buchmesse.

Ellen Braun (Moderatorin, Consulting/Coaching/Training) hat von den...

Weiterlesen
Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Seminar für Führungsfrauen
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen