Vier Wochen Roman-Coaching online - mit Lisa Kuppler

In diesem Coaching-Seminar beschäftigen sich die Teilnehmerinnen intensiv mit ihrem eigenen Roman- oder Kurzgeschichtenprojekt. Für jede Teilnehmerin entwickelt die Dozentin drei individuell auf das Projekt zugeschnittene Aufgaben, die im Seminar bearbeitet werden. Die Gruppe trifft sich vier Mal im Chat; in wöchentlichen Schreibübungen wird Neues und Ungewohntes schreiberisch und spielerisch ausprobiert. Das Coaching findet online auf einer Lernplattform statt, in Form der Projektpräsentation und der drei individuellen Aufgaben. Das persönliche Feedback zu den Aufgaben gibt die Dozentin in vier Telefonaten, die sie mit den Teilnehmerinnen jeweils vereinbart.

Jeder Teilnehmerin wird zusätzlich eine „designierte Mitleserin" an die Seite gestellt, das heißt: Jede Teilnehmerin liest bei einem anderen Projekt mit.

Der zeitliche Aufwand pro Woche liegt bei sechs bis acht Stunden, kommuniziert wird über eine Onlineplattform. 

Teilnahmevoraussetzungen

  • ein Romanprojekt, von dem schon Konzepte und Ideen existieren und mindestens 15 Seiten Text vorliegen
  • Teilnahme an einem Seminar von Lisa Kuppler oder einem entsprechenden Kurs bzw. eine intensive Beschäftigung mit grundsätzlichen Schreibtechniken (gern kann telefonisch abgeklärt werden, ob die Teilnahme am Roman-Coaching sinnvoll ist)
  • verlässlicher Internetzugang und ein Telefonanschluss innerhalb Deutschlands
  • Bereitschaft, sich auch auf die Texte der anderen Teilnehmerinnen einzulassen und bei einer anderen Teilnehmerin mitzulesen

Der Nutzen

  • Die Teilnehmerinnen erhalten professionelles Feedback zu ihren Schreibstärken und –schwächen sowie eine Einschätzung zur Vermarktbarkeit ihres Projekts.
  • Die Teilnehmerinnen stellen ihr Projekt in einem sicheren und wertschätzenden Umfeld interessierten Testleserinnen vor und erhalten Rückmeldungen.
  • Durch Coaching-Aufgaben, Schreibübungen und in vier Telefonaten mit der Dozentin werden die Teilnehmerinnen individuell und persönlich gecoacht.
  • Das Seminar bietet eine Struktur, in der die Teilnehmerinnen in vier intensiven Wochen den eigenen Roman ein großes Stück weiterbringen können.
  • Durch die Forumsstruktur der Lernplattform sowie das Mitlesen und Feedback der Teilnehmerinnen untereinander entstehen oft Schreibgruppen, die auch nach dem Seminar weiterbestehen.  

Die Inhalte 

  • vier Wochen Schreibcoaching für das eigene Buchprojekt
  • drei individuell für das eigene Schreibprojekt entwickelte Coaching-Aufgaben
  • Gruppenchats und wöchentliche Schreibübungen
  • professionelles Feedback der Dozentin in vier Telefonaten
  • Austausch und Feedback in einer Gruppe von Schreibenden 

Arbeitsformen

  • Bearbeitung der Coaching-Aufgaben (schreiberisches Handwerk üben und anwenden, Plotten, Finden der Story und Dramaturgie, Entwickeln der Romanform, Figurenentwicklung, perspektivisches Schreiben, Überarbeiten u. a.)
  • Schreibübungen
  • Feedback geben und erhalten
  • Chat, E-Mail-Austausch, Telefonate (bei Berlinerinnen auch evtl. persönliches Coaching-Treffen)

Seminarleitung

Lisa Kuppler ist freie Lektorin, Übersetzerin und Creative-Writing-Dozentin. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Genreliteratur. Sie betreute die Krimireihe des Rotbuch Verlags und war Mitarbeiterin beim E-Book-Projekt instantbooks des Carlsen Verlags. Creative Writing und Roman-Coaching unterrichtet Lisa Kuppler schon seit vielen Jahren, u. a. am Nordkolleg in Rendsburg („Zeit fürs eigne Buch" und „Winterliche Schreibtage"), bei der Online-Akademie der BücherFrauen und an der Humboldt-Universität Berlin. (www.krimilektorat.de)

Termin

31. Juli – 27. August 2017

Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 375 Euro (BücherFrauen) und 420 Euro (für Nichtmitglieder)

Fortbildungen der BücherFrauen-Akademie können auf Antrag mit der Bildungsprämie gefördert werden. Mehr Informationen gibt es unter: www.bildungspraemie.info

Anmeldung

An dem Seminar können maximal 8 Frauen teilnehmen. Anmeldeschluss ist der 10. Juli 2017. Die Anmeldung ist verbindlich. Der Eingang der Anmeldung wird schriftlich bestätigt. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen vergeben.

Weitere Informationen und Beratung

Valeska Henze, e-akademie(at)buecherfrauen.de / valeska.henze(at)snafu.de

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
BücherFrauen-Literaturpreis
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/RHEIN-MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen