Text- und Körperarbeit am Meer: Sommerakademie 2012 – vom 28. 6. bis 2. 7. 2012 auf der Nordseeinsel Sylt

Info und Anmeldung

Seminar ist ausgebucht!

Intensiv und entspannt an Texten arbeiten, umgeben von großartiger Natur, das hat bei den Bücherfrauen schon Tradition. 2012 feiert die »Text- und Körperarbeit am Meer« ihr Zehnjähriges. 

Die Leitung übernehmen die Übersetzerin, Lektorin und Autorin Karen Nölle, und die Pilates-Trainerin Dr. Isabel Wenzler-Stöckel. Co-Referentin für die Textarbeit ist die Übersetzerin Andrea Ott.

Wenn die Tage im Jahr am längsten sind, lassen sich Arbeit und Entspannung perfekt kombinieren. Nichts muss zu kurz kommen. Täglich drei konzentrierte Textsitzungen in Abwechslung mit Pilatestraining und abendlichen Gesprächs- und Vorleserunden lassen auch noch Zeit, Meer, Stand und Dünen zu genießen.

Das Seminarangebot richtet sich an Übersetzerinnen, Verlagslektorinnen, freie Lektorinnen, Autorinnen, Texterinnen, Agentinnen, Buchhändlerinnen und Linguistinnen aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch.

In diesem Jahr lautet die Überschrift „Das gelungene Lektorat“. Wir analysieren Beispiele für die treffliche Überarbeitung von Texten, um daraus Leitlinien für die eigene Arbeit zu entwickeln. Den roten Faden spinnt Karen Nölle anhand von eigens gesammelten Beispielen.  Auch die Teilnehmerinnen sind eingeladen, Texte einzureichen. Diese können selbst übersetzt oder geschrieben sein oder aus der Lektoratsarbeit stammen. Wichtig ist dabei das Thema der Überarbeitung: Wie hat der Text durch sie gewonnen? Gibt es Prinzipien für die Überarbeitung, die sich verallgemeinern lassen? Was lässt sich aus der Überarbeitung für das künftige Verfassen von Texten ableiten? Deswegen bitte immer die ursprüngliche und die überarbeitete Version zusammen einreichen.

Andrea Ott wird in dem von ihr gestalteten Seminarteil die Textarbeit mit dem Thema „Sparmaßnahmen“ bereichern – Überlegungen und Übungen zur Verschlankung von Sätzen mit dem Ziel stilistischer Geschmeidigkeit und Eleganz.

 

Die Trainerinnen/Referentinnen

Den Ausgleich zur Textarbeit schafft Trainerin Isabel Wenzler-Stöckel. Mit ihren wunderbar stärkenden, entspannenden Pilates-Übungen (am Meer oder in der Halle) entsteht eine einzigartige Mischung aus höchst konzentrierter Kopf- und Körperarbeit. Isabel Wenzler-Stöckel hat mit ihren abwechslungsreichen Übungen für große Begeisterung bei den Teilnehmerinnen gesorgt.

Karen Nölle leitet seit 15 Jahren Werkstattseminare zur Textarbeit und seit 2003 die bilinguale Übersetzerwerkstatt Deutsch und Englisch. Sie ist eine der Mitbegründerinnen der BücherFrauen Akademie. Zu den von ihr übersetzten Autorinnen zählen Alice Munro, Eudora Welty, Janet Frame und Paula Fox. Seit 2009 ist sie Herausgeberin der edition fünf im Verlag Silke Weniger

Andrea Ott hat, bevor sie mit dem Übersetzen begann, als Dramaturgin gearbeitet und Programmkino gemacht. Inzwischen ist sie seit vielen Jahren als Übersetzerin vor allem von englischen Klassikern bekannt, darunter Autorinnen wie Jane Austen, Charlotte Brontë, Elizabeth Gaskell und Edith Wharton.

 

Organisatorisches

Tagungsort:
Akademie am Meer, Klappholttal/Sylt

Seminargebühr:
250,- Euro für BücherFrauen
370,- Euro für Nichtmitglieder

Übernachtung und Verpflegung:
in der Heimvolkshochschule
Einzelhütte bzw. -zimmer (EH/EZ)
310,- Euro
Doppelhütte bzw. -zimmer (DH/DZ) 274,- Euro
Eine Verlängerung des Aufenthalts bitte direkt mit der
Akademie am Meer vereinbaren (Tel. 04651 955-0).

Ansprechperson:

Vera Seehausen, info(at)buecherfrauen.de 
Anmeldeschluss: 15. März 2012

Kooperationen

Bildungsprämie

Fortbildungen der BücherFrauen-Akademie können auf Antrag mit der Bildungsprämie gefördert werden.
Weitere Infos unter www.bildungspraemie.info.

Fortbildungen in Kooperation mit dem mediacampus frankfurt | die schulen des deutschen buchhandels

Die BücherFrauen kooperieren seit Dezember 2009 im Seminarbereich mit dem Mediacampus Frankfurt. Der Vorteil: BücherFrauen können an allen Seminaren des Mediacampus zu einem ermäßigten Preis (-10%) teilnehmen.

Zum aktuellen Programm
____________________

Kooperation mit VFLL

Die BücherFrauen und der Verband der Freien Lektorinnen und Lektoren (VFLL) haben im Sommer 2011 eine Kooperationsvereinbarung für Fortbildungsveranstaltungen getroffen. BücherFrauen können ab sofort zum Mitgliedspreis an überregionalen VFLL-Seminaren teilnehmen – Lektorinnen des VFLL haben die entsprechende Möglichkeit bei Seminaren der BücherFrauen-Akademie.
Das Weiterbildungsangebot des VFLL ist hier zu finden.

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen