Design your life

Mit Anregungen aus dem Design Thinking und Synergieeffekten aus der Gruppe zur aktiven Lebensgestaltung

 

Hintergrund:

Viele von uns erleben aktuell eine Zeit des Umbruchs. Manches wird besser, manches anders und manches lässt uns ratlos, wie es überhaupt weitergehen soll.

 

Ihr Nutzen: Wie profitieren Sie von diesem Seminar?

In diesem Wochenend-Workshop nutzen wir das kreative Potenzial der Gruppe, um die eigenen Perspektiven zu erkunden und zu erweitern.

Meiken Endruweit führt in das Thema „Design your life“ ein und dann erarbeitet jede in der Gruppe eigene kreative Lebensentwürfe. 

 

Was sind die konkreten Inhalte?

In einer vertrauensvollen Atmosphäre betrachten wir die aktuellen Lebenssituationen aus den verschiedenen Perspektiven, die die Teilnehmerinnen mitbringen. Hier entsteht die Möglichkeit, Aspekte und Blockaden zu entdecken, die uns allein verborgen geblieben sind (für alle, die schon mal etwas von Design Thinking gehört haben: Wir beschäftigen uns intensiv mit dem Problem-Raum). Dazu gehört eine Reflexion über die alltäglichen Aktivitäten, die eigenen Werte und die Zukunftswünsche.

Dann ist der Kopf frei für neue Ideen und Lösungen: Mal ganz ohne Schranken im Kopf zu phantasieren, was wir wollen, und die Ideen von Frau zu Frau springen zu lassen, hat seine ganz eigene Kraft.

 

Zielgruppe: An wen richtet sich das Seminar?

Alle Frauen, die sich mehr Orientierung wünschen oder den passenden Weg zu ihren Zielen finden wollen.

 

Wie wird gearbeitet?

Vermittlung von Grundlagen in der gesamten Gruppe und intensive Arbeit in Kleingruppen

 

Seminarleiterin

null

Mehr zu Meiken Endruweit ist hier zu finden.

 

Teilnehmerinnenzahl

6-10

 

Termine

Freitag, 10.9., 18 bis 19:30 Uhr

Freitag, 17.9., 18 bis 19:30 Uhr

Samstag, 18.9., 9:30 bis 12:30 Uhr

Sonntag, 19.9., 9:30 bis 12:30 Uhr

 

Link zur Veranstaltung

Der Link wird ca. eine Woche vorab verschickt.

 

Kosten

Bis zum 9.8.2021 (Frühbucherrinnen) BücherFrauen, Mitglieder von VfLL, VdÜ, BDÜ 250 Euro / Nichtbücherfrauen 300 Euro.

Ab dem 10.8.2021 BücherFrauen, Mitglieder von VfLL, VdÜ, BDÜ 290 Euro  / Nichtbücherfrauen 350 Euro.
 

Anmeldeschluss ist der 2.9.2021

 

Bildungsprämie

Fortbildungen der BücherFrauen-Akademie können auf Antrag mit der Bildungsprämie gefördert werden. Fragen zur Bildungsprämie beantwortet Martina Mathes: martina@mathes2000.de. Allgemeine Informationen gibt es unter: www.bildungspraemie.info

 

Wer neugierig geworden ist und mehr wissen will, kann sich gerne melden unter v.larson(at)gmx.de.

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
BücherFrauen-Literaturpreis
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/RHEIN-MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... überregional
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Design your life
Digitale Meetings und Workshops
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen