Profil, Potenzial und Karriereentwicklung

Profil, Potenzial und Karriereentwicklung

Dreitägiges Seminar mit Deborah Ruggieri

14. bis 17. Mai 2020

Biohotel Burg Lenzen, Brandenburg

Welches Potenzial steckt in mir? Wie sieht meine Wunschkarriere aus? Wie kann ich mein Netzwerk ausbauen? Wie kann ich meine Stimme üben und gewinnbringend einsetzen? Wie hängen Macht, Führung und Kommunikation zusammen?

Das eigene Potenzial entdecken, ungeahnte Führungsqualitäten ans Licht heben, spielerisch den Umgang mit Macht, Status, Stimme und Verhalten ausprobieren – die Teilnehmerinnen können drei Tage intensiv am eigenen Profil, an Zielformulierungen und persönlicher Karriereentwicklung feilen. Gruppencoaching-Sequenzen wechseln sich mit intensivem Arbeiten an individuellen Themen in kleineren Gruppen ab. Die landschaftlich schöne Umgebung fern der Hektik und den Ablenkungen einer Großstadt bietet die Möglichkeit, sich vollkommen auf das Seminar und die gewonnenen Erkenntnisse zu konzentrieren und über die eigentliche Seminarzeit auszutauschen.

Inhalte:

  • Berufliche Profildefinition
  • Potenzialanalyse
  • Eigen- / Fremdwahrnehmung
  • Gestaltung des persönlichen Profils
  • Kommunikationskompetenz
  • Gesprächsführung und Argumentation
  • Strategische Karriereentwicklung

 

Methoden:

  • Gruppenarbeit
  • Stimme, Haltung, Präsenzübungen
  • Improvisationstheater
  • Arbeit mit dem Selbstkonzept

 

Das Angebot richtet sich sowohl an Berufseinsteigerinnen als auch an Frauen, die wieder in den Beruf einsteigen, sich beruflich umorientieren oder sich weiterentwickeln wollen.

Seminarleitung 


null

Deborah Ruggieri, Trainerin für Kommunikation & Führung, zertifizierte Business Coach & Dozentin. Sie unterstützt Menschen dabei, ihre Souveränität und die eigenen Ressourcen zu entdecken und zu leben. Die studierte Politik- und Kulturwissenschaftlerin hat mehrjährige Führungserfahrungen als Team- und Projektleiterin, arbeitete im Qualität- und Effizienzmanagement und erstellte Kommunikationsstrategien für gemeinnützige Vereine. Sie forscht und veröffentlicht zu den Themen Gender & Kommunikation, Wirtschafts- und Finanzpolitik mit Geschlechterperspektive, Umwelt und Nachhaltigkeit.

 www.deborah-ruggieri.de

Termin

Donnerstag, 14. Mai 2020, 14.00 bis Sonntag, 17. Mai 2020,12.00 Uhr;

abschließendes Mittagessen bis 13 Uhr

Ort

BioHotel Burg Lenzen (Elbe) in Brandenburg, www.burghotel-lenzen.de

Kosten

Die Teilnahmegebühr beträgt 350/390 Euro (BücherFrauen) bzw. 460/490 Euro (für Nichtmitglieder) und 590/650 Euro bei Zahlung durch den Arbeitgeber. Die jeweils erstgenannte Summe gilt für Frühbucherinnen bei Anmeldung bis zum 15. Februar 2020. Die Anmeldefrist endet am 05. April 2020.

3 Übernachtungen inkl. Vollpension (14. – 17. Mai 2020): 315,00 Euro

Optional ist die Anreise am Mittwoch 13. Mai 2020 möglich, dann kommen noch 62,00 Euro für eine Übernachtung mit Frühstück hinzu. (Falls gewünscht, bitte bei der Anmeldung ankreuzen.)

Fortbildungen der BücherFrauen-Akademie können auf Antrag mit der Bildungsprämie gefördert werden. Fragen zur Bildungsprämie beantwortet Valeska Henze: valeska.henze(at)snafu.de. Allgemeine Informationen gibt es unter: www.bildungspraemie.info

Interessentinnen können sich gerne vormerken lassen unter victoria.larson.bf(at)gmx.de oder h.schmandin(at)gmx.de. Wir stehen auch gerne für Fragen zur Verfügung!

 

Anmeldung "Profil, Potenzial und Karriereentwicklung"

Anmeldung "Profil, Potenzial, Karriereentwicklung"

Anmeldung Profil, Potenzial, Karriereentwicklung
Hiermit melde ich mich <strong>verbindlich </strong>zur Teilnahme an dem Seminar der BücherFrauen-Akademie "In Führung gehen" vom 16. bis 17. Februar 2019 an. <br><br> Den fälligen Betrag (Teilnahmegegebühr) von <b>290/350 Euro (für BücherFrauen) bzw. 415/475 Euro (für Nichtmitglieder) und 580/640 Euro bei Zahlung durch den Arbeitgeber </b>zahle ich auf das Konto der <br> <br> BücherFrauen e.V. <br> Bank für Sozialwirtschaft München<br> IBAN: DE36700205000008877303 <br> BIC: BFSWDE33MUE <br> Stichwort: Führungfrauen 2016<br><br> Die zuerst genannte Summe wird für Frühbucherinnen bei Anmeldung bis <b>10. Dezember 2018 </b>fällig.<br> Anmeldeschluss ist der 10. Januar 2019.<br>
<b>Angaben zur Arbeitgeberin / zum Arbeitgeber</b><br< ... die folgenden Felder nur ausfüllen, wenn Ihr/e Arbeitgeber/in die Kosten für das Seminar übernimmt!
<hr>
Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Archiv
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen