Text und Körperarbeit am Meer

Sommerakademie der BücherFrauen auf Sylt mit Beate Schäfer und Isabel Wenzler-Stöckel

Weitblick und Zoom: Text- und Körperarbeit am Meer

2. bis 6. Juli 2020

Das Kleine und das Große. Das Nahe und das Ferne. Der Spülsaum zu unseren Füßen, Sandkörner, kleine Federn, vom Meer geschliffene Glasscherben. Der Himmel hoch, die Nordsee weit, tags Sonne und Wolken, nachts der Mond über den Dünen.

Auch in Texten gibt es Großes und Kleines: Erzählen mit weitem Blick und Heranzoomen auf Details; abstraktes und konkretes Formulieren. Der Wechsel macht oft den Reiz aus und ist ein wirkungsvolles Gestaltungsmittel beim Schreiben. Wann und warum gehen wir ganz nah ran? Wann sind Abstand und Überblick nötig? Wie wirkt beides auf die Lesenden? Und beim Arbeiten mit Texten anderer, etwa im Lektorat oder beim Übersetzen: Wann brauchen wir die Vogelperspektive und wann konkrete Beispiele? Wie ergänzt sich beides?

Um solche Wechselspiele in Texten und im Umgang damit geht es bei der Sommerakademie 2020. Unter Leitung von Beate Schäfer (Übersetzerin, Lektorin und Schreibwerkstattleiterin) werden zuvor eingereichte Passagen in der Runde diskutiert. Vertiefende Beispiele und Anregungen geben Anstoß, den Horizont des Themas weiter zu erkunden, ergänzt um kleine Schreibübungen. Je nach Interesse der Teilnehmerinnen können neben fiktionalen Texten auch Biografisches und Sachtexte besprochen werden.

Zur Textarbeit kommen Körperübungen: Im Bewegungsteil der Sommerakademie lassen sich im eigenen Körper kleine und große Bewegungen erfahren und Weite gewinnen. Wir spielen mit innen und außen, vorne und hinten, unten und oben … Isabel Wenzler-Stöckel (www.pilatesprojekt.de/) begleitet uns mit Pilates-Einheiten sowie mit Entspannung und Wahrnehmung.

Wie immer bei der Sommerakademie sind Textarbeiterinnen jeder Couleur willkommen: Autorinnen, Übersetzerinnen, Lektorinnen, Journalistinnen, Texterinnen. Die Teilnehmerinnen sind eingeladen, eigene Textbeispiele mitzubringen. 

Tagungsort:
 Akademie am Meer, Klappholttal/Sylt 
http://www.akademie-am-meer.de/

Seminargebühr: 
275 Euro für Bücherfrauen, 410 Euro für Nichtmitglieder

Übernachtung und Verpflegung in der Heimvolkshochschule:


Einzelhütte bzw. -zimmer (EH/EZ): 350 Euro


Doppelhütte bzw. -zimmer (DH/DZ): 304 Euro

Eine Hütten-Unterbringung kann leider nicht garantiert werden.
 Duschräume und WCs sind auf dem Gelände in Hütten- bzw. Zimmernähe. Eine Verlängerung des Aufenthalts bitte direkt mit der Akademie am Meer vereinbaren (Tel. 04651 955-0).

Termin: 2. Juli 2020 (ab 16 Uhr) bis 6. Juli 2020 (13 Uhr)

Anmeldeschluss: 15.3.2020

Aktuelle Infos zur diesjährigen Sommerakademie beantwortet die Koordinatorin Vera Seehausen: info@buecherfrauen.de

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen