Berlin: Themenabend März 2011

Bücher to go – von E-Books und mobilen LesernSmartphone und Tabletcomputer sind neue mobile Geräte – auch zum Lesen. Wer liest mobil – und was? Wie geht das: große Bücher in kleine Apparate zu packen? Wie läuft die Entwicklung eines E-Books ab? Marlies Hebler, Mitglied der Geschäftsleitung von textunes, erzählt aus dem belebten Alltag eines Berliner Startups und über die Entwicklung neuer Buchformen für neue Märkte.Moderation: Susanne Klar

Mittwoch, 2. März 2011

Kaminraum im Literaturhaus, Fasanenstraße 23. Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr.
Nichtmitglieder zahlen einen Unkostenbeitrag von 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro.
Eine Karte mit dem Literaturhaus finden Sie hier: http://maps.google.de

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Seminar für Führungsfrauen
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen