»Die Macht der Lektorinnen«

– unter dieser Überschrift trafen sich am Montag, dem 17. Mai 2010 freie und festangestellte Lektorinnen, Redakteurinnen und Autorinnen mit interessierten Frauen auf Einladung der Köln-Bonner BücherFrauen in BiPi’s Bistro in Köln. Durch den Abend führten die Bonner Lektorin Barbara Lauer und die Fachredakteurin Brigitte Gutzen (www.brigittegutzen.de).

Welche Eigenschaften besitzen wohl die idealen AutorInnen, um eine Zusammenarbeit fruchtbar und angenehm zu gestalten? Da einige Autorinnen anwesend waren, konnte die Perspektive gewechselt und die Frage »Wie begegnet die ideale Lektorin der Autorin?« gleich mit beantwortet werden: Schnell war klar — als ‘Besserwisserin’ sollte sie nicht daher kommen, dann lieber, wie eine Lektorin es ausdrückte »helfen, den Text zu dem zu machen, wie der Autor/die Autorin ihn eigentlich haben wollte«.

Wie unterschiedlich die Erfahrungen im Fach- und Sachbuchbereich im Gegensatz zum belletristischen Buch sind, wurde auch deutlich: Sind die AutorInnen im letzteren Fall oft selber sehr stark an der Veröffentlichung interessiert, ist es bei den Fach- und SachbuchautorInnen meist ein eher lästiges Zusatzgeschäft, was die LektorInnen dann schon bei der Nichteinhaltung von angekündigten Abgabeterminen — bis hin zum wochenlangen Versteckspielen zu spüren bekommen: »Ich kenne Kolleginnen, die telefonieren mit AutorInnen nur mit unterdrückter Rufnummer, weil sie wissen, die gehen sonst nicht ran.«

Rückmeldungen zu ihrer Arbeit bekommen freie Lektorinnen, so die Meinung des Abends, intensiver als die festangestellten Kolleginnen, dann aber eher von den AutorInnen als den auftraggebenden Verlagen. Vom Blumenstrauß eines dankbaren Autors für ‘seine’ Lektorin bis zur ‘Abrechnungsmail’ war alles vertreten in dem sehr regen Austausch, der gespickt mit Anekdoten und Erfahrungsberichten auch immer wieder alle zum Lachen brachte.

Sich über die Ticks, Tricks und Tipps bei der Arbeit am eigentlichen Text untereinander auszutauschen – dafür war der Abend dann schon wieder zu kurz. Fortsetzung also nicht ausgeschlossen ...

Text: Brigitte Gutzen

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Seminar für Führungsfrauen
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen