Neuer Vorstand und Beirat der BücherFrauen

Neuer Vorstand v.l.n.r.: Natalia Werdung (Schriftführerin), Katrin Schroth (Finanzen), Valeska Henze (Vorsitzende); ©Karina Schmidt

Während seiner Jahrestagung in Hamburg wählte das Branchennetzwerk BücherFrauen e.V./Women in Publishing turnusgemäß seinen Vorstand und ernannte die neuen Beirätinnen für die kommenden zwei Jahre.

Als Vorsitzende klar bestätigt wurde Valeska Henze, freie Übersetzerin, Autorin und Lektorin aus Berlin. Als Schriftführerin und stellvertretende Vorsitzende kandierte Natalia Werdung (München), als Kassenfrau Katrin Schroth (Stuttgart). Beide wurden von der Versammlung mit großer Mehrheit gewählt.

„Es ist an der Zeit, etwas zurückzugeben“

Die ursprünglich aus Polen stammende 31jährige Natalia Werdung ist studierte Theaterwissenschaftlerin und gelernte Fachbuchhändlerin. Nach Stationen u.a. beim Carl Hanser Verlag und der Verlagsgruppe Random House arbeitet sie derzeit in der Abteilung Verlagsservices bei Travel House Media. Bei den BücherFrauen startete sie 2009 als Mentee. Ihre Kandidatur zur stellvertretenden Vorsitzenden begründete Natalia Werdung damit, dass es an der Zeit sei, an das Netzwerk etwas „zurückzugeben“. Sie löst Dr. Susanne Krones (Lektorin und Autorin, München) ab.

„Schwäbische Sparsamkeit ist mir in Fleisch und Blut übergegangen“

Katrin Schroth studierte ursprünglich Musikwissenschaften. Nachdem sie einige Jahre in der Schweiz lebte und arbeitete, gelangte sie über die Tätigkeit in einem Musikverlag zur Buchbranche. In der Regionalgruppe Stuttgart ist Katrin Schroth bereits seit zwei Jahren für Finanzen zuständig. Die „schwäbische Sparsamkeit“, die sie von dort mitbringt, war so überzeugend, dass die Versammlung ihr die Nachfolge der langjährigen Finanzfrau Dörte Rohwedder (Hamburg) anvertraute.

Auch die drei neuen Beirätinnen für die kommenden zwei Jahre wurden im Rahmen der Jahrestagung benannt: Als externe Beirätin wurde berufen Prof. Dr. Gabriele Beger, Direktorin der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg und Prof. Dr. phil. Christiane Funken, Leiterin des Fachgebiets Medien- und Geschlechtersoziologie an der Technischen Universität Berlin. Interne Beirätin wurde Dr. Gabriele Kalmbach, seit über zwanzig Jahren bei den BücherFrauen und früher selbst lange im Vorstand tätig.

 

Text: Anja Baier (Presse)

 

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Seminar für Führungsfrauen
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen