Berlin: Podiumsdiskussion "Neue Arbeitsmodelle für die Zukunft der Buchbranche"

© Stephanie Hanel


Podiumsdiskussion

Wir gestalten die Zukunft!
Neue Arbeitsmodelle für die Buchbranche

Über die Zukunft der Buchbranche wird viel diskutiert: Es geht um das Medium Buch, das Überleben des Handels, neue Berufsfelder,  technische  Entwicklungen  und  neue Arbeitsabläufe.   Doch   nicht   allein   Internet   und   E-Publishing   werden   die   Branche verändern.   Wie   die   2010   erschienene   MehrWert-Studie   der   BücherFrauen   zeigt, verlassen  viele  kreative,  gut  ausgebildete  und  leidenschaftliche  Buchmenschen  –  und davon  verhältnismäßig  viele  Frauen  –  die  Branche  oder  haben  vor,  es  zu  tun.  In  nicht allzu ferner Zukunft steht der Buchbranche ein Fachkräftemangel bevor. Wie kann dem entgegengewirkt  werden?  Wie  können  wir  in  einer  Branche,  die  zu  achtzig  Prozent weiblich ist, die Frauen halten? 

Zur Auftaktveranstaltung ihrer Jahrestagung haben die BücherFrauen verschiedene Expertinnen zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion eingeladen, um mit ihnen über den Ist-Zustand, die  Veränderungen  und  die  Potenziale  unserer  Arbeitswelt  ins  Gespräch  zu  kommen.  In einem Impulsvortrag wird Prof. Christiane Funken von der TU Berlin skizzieren, welche Tendenzen unsere Arbeitswelt von morgen bestimmen werden.

Einige dieser neuen Herausforderungen, wie die Aspekte des kollaborativen Arbeitens, das Problem der Prekarisierung trotz steigender Professionalisierung, die Folgen der Digitalisierung, Fragen des Generationsmanagements , alternative Arbeitszeitmodelle und über den Mehrwert des Netzwerkens, werden im Anschluss zur Diskussion gestellt: 

Welche Reaktionen, Anpassungen und Formen des Umgangs mit den Veränderungen sind in der  Buchbranche  zu  beobachten?  Welche  Konsequenzen  ziehen  wir  daraus?  Wo  liegen  die  Chancen für die in der Branche Arbeitenden? 

Begrüßung
Grußwort der Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen Dilek Kolat

Es diskutieren:

Katja Bothe, AG Generationenmanagement des Nachwuchsparlaments des Deutschen Börsenvereins
Prof. Christiane Funken, TU Berlin, Fachgebiet Kommunikations- und Mediensoziologie, Geschlechterforschung
Christiane Hahn, Inhaberin der Buchhandlung Anakoluth, Berlin
Katrin Rönicke, Autorin & Bloggerin
Sabine Schubert, Senior Consultant bei Kirchner + Robrecht 

Moderation: Andrea Böltken, Sachbuchlektorin und Coach

Anschließend laden wir Sie herzlich zum Sektempfang ein.

Beginn: 19.00 Uhr

Veranstaltungsort: TAK (Theater Aufbau Kreuzberg) im Aufbau Haus am Moritzplatz, Prinzenstrasse 85F, 10969 Berlin (Eingang über den Prinzenhof).

Wir danken unseren SponsorInnen und Medienpartnerinnen für die Jahrestagung 2012!

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Seminar für Führungsfrauen
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen