BücherFrauen zu Gast beim Börsenverein

Von Geschichte und Gegenwart des Buchhandels - Stuttgarter Bücherfrauen zu Gast beim Börsenverein

Weshalb ist das Potsdamer Protokoll noch heute wichtig für die Buchbranche? Wer hilft, die Buchpreisbindung durchzusetzen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhielten am vergangenen Donnerstag rund 30 Bücherfrauen aus Stuttgart, die zu Gast beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels waren.

Johannes M. Scherer als Geschäftsführer des Landesverbandes Baden-Württemberg hielt einen anregenden Vortrag, in dem er die Geschichte, die Aktivitäten des Vereins und schließlich die Organisationsstruktur ausführlich schilderte. Dabei wies er natürlich die anwesenden Verlagsmitarbeiterinnen und Buchhändlerinnen auf die Vorteile hin, die eine Mitgliedschaft hat, konnte aber die erfolgreiche Lobbyarbeit auch mit handfesten Ergebnissen untermauern: So ist es der Börsenverein, der nicht nur für seine Mitglieder an vorderster Front für den Erhalt der Buchpreisbindung und den ermäßigten Mehrwertsteuersatz kämpft. Der 1825 in Leipzig gegründete Verein besteht heute aus zehn Landesverbänden und dem Bundesverband. Dieser vergibt beispielsweise den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels, organisiert den Vorlesewettbewerb, bei dem sich bundesweit jährlich mehr als 500.000 Kinder beteiligen, und fördert die Aus- sowie Weiterbildung im Bereich Verlagswesen und Buchhandel. Auf regionaler Ebene spielen die Stuttgarter Buchwochen, die Karlsruher Bücherschau und die Stuttgarter Kinder + Jugendbuchwochen eine wichtige Rolle. Im Anschluss an den Vortrag entwickelte sich eine Diskussion über die Zukunft des Vereins gerade im Hinblick auf eine mögliche Auflösung der Landesverbände.

Schließlich: Das Potsdamer Protokoll ist die gesetzliche Bestimmung für Buchclubausgaben. Wer es nicht (mehr) wusste, kann seine Branchenkenntnisse ja bei einem der Seminare des Börsenvereins auffrischen oder erweitern.

Link zum Seminarprogramm der Landesverbände des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels und der Schulen des Deutschen Buchhandels:
http://www.fortbildung-verlag.de

Katrin Schroth

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Seminar für Führungsfrauen
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen