Vollversammlung in Frankfurt

Unsere Vollversammlung 2007 findet vom 2. bis 4.11. in Frankfurt statt. Das Thema: »Die Branche ist weiblich«. Frauen in der Buchbranche – gestern, heute, morgen. Dazu gibt es am Samstagabend eine öffentliche Veranstaltung mit Iris Radisch.

Auf der letzten VV in Stuttgart haben wir unter anderem den Slogan »Die Branche ist weiblich« festgehalten und sind uns einig, dass trotz allem Frauen in der Führungsetage der Verlage noch nicht so präsent sind und es für Frauen mit Familie nicht einfach ist, alles unter einen Hut zu bringen.

Die VV bietet Workshops für Frauen an, die sich nach der Elternzeit wieder neu positionieren müssen, die ihr persönliches Netzwerk ausbauen oder ihre Selbstdarstellung optimieren möchten.
Die Anmeldeunterlagen sind Mitte September per Post an alle BücherFrauen verschickt worden und finden sich - aktualisiert! - hier als PDF (1,2 MB).
Die VV findet im Haus der Jugend (Sachsenhausen) statt, das sehr zentral gelegen ist und 40 Betten für Euch bereit hält. Weitere Betten werden in umliegenden Hotels vorgemerkt.

Am Freitag tagt der Erweiterte Vorstand. Am Samstag beginnt das Programm für alle BücherFrauen. Nach der Begrüßung hält Tamara Weise das Impulsreferat, um uns auf das Thema einzustimmen. Danach ist die Arbeit in den Workshops. Am Vormittag und am Nachmittag werden verschiedene Workshops angeboten, so dass ihr zwei auswählen könnt.
Vormittags bieten Edith Stork Techniken für die Büroorganisation an und Monika Birkner ein Seminar mit dem Thema »Frauenpower in der Lebensmitte – Viel erreicht und noch viel vor« für alle diejenigen unter uns, die ihr Business weiterentwickeln wollen. Nachmittags gibt Karin Ruck Tipps zur MitarbeiterInnen-Motivation oder Susanne Llopis führt vor, wie frau durch geschulte Selbstdarstellung und Rhetorik ihre Kompetenzen ins rechte Licht rücken kann.

Im Anschluss findet in der »Fabrik« ein Gespräch mit Iris Radisch, die mit ihrem Buch »Die Schule der Frauen – Wie wir die Familie neu erfinden« neue Aspekte in die Diskussion um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gebracht hat, statt. Das öffentliche Gespräch moderiert Karen Fuhrmann vom Hessischen Rundfunk. Und danach wird in der Fabrik gefeiert.

Am Sonntag sind interne Vereinsdinge, wie das Konzept der Medien AG und die Vorstandwahlen, an der Reihe.

Im Orga-Team sind: Anita Djafari, Sabine Schilha, Marina Freitas, Kathrin Grün, Katharina Schmidt und Alexandra Klusmann.

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Seminar für Führungsfrauen
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen