Im Sommer 1998 entstand unter dem Dach der Münchner BücherFrauen die Idee des MentoringForums in München und es wurde 1999 gegründet. Nach dem großen Erfolg des Pilotprojekts befinden sich die Münchner BücherFrauen nun in der siebten Runde, für die im September 2011 der Startschuss fiel.

 

Drei...

Weiterlesen

Im Februar 2008 ging das Mentoring-Programm der Berliner BücherFrauen mit einer Auftaktveranstaltung im Literaturhaus in die dritte Runde. Fünf Nachwuchskräften aus den Bereichen Lektorat, Agentur und Buchhandel stehen erfahrene Kolleginnen aus der Buchbranche zur Seite.

Ein Jahr lang werden...

Weiterlesen

... ist ein Buch!? Wie die Digitalisierung das Arbeiten in der Buchbranche verändert. – Ein Bericht von Britta Jürgs zur Podiumsdiskussion der BücherFrauen in Leipzig.

Etwa 2500 Buchhandlungen sind noch nicht elektronisch zugänglich, erzählte Martina Tittel, die ehemalige Geschäftsführerin von...

Weiterlesen

Im Rahmen unseres Jahresthemas 2008 interessiert uns besonders, wie die Digitalisierung die Arbeitspraxis in den unterschiedlichen Bereichen der Buchbranche konkret verändert. Dabei stellen sich Fragen wie: Verändert sich das Zusammenspiel zwischen AutorInnen, Verlag und Buchhandel? Wie werden...

Weiterlesen

Ende Mai beginnt mit einer Auftaktveranstaltung die Mentoring-Initiative der Frankfurter BücherFrauen 2008/2009. 13 Nachwuchskräfte aus den Bereichen Lektorat, Pressearbeit, Marketing, Vertrieb, Rechte und Lizenzen sowie erfahrene Kolleginnen aus der Buchbranche nehmen daran teil.

Das Projekt...

Weiterlesen

Wir treffen uns im Gerstenberg-Verlag in Hildesheim und sprechen mit einer Herstellerin über das Büchermachen im digitalen Zeitalter:

Mittwoch, 28. Mai 2008, 19 Uhr

Vom Original zum Digital – wie kommt das Bild ins Bilderbuch?
Die Herstellerin Martina Künzer erzählt vom Büchermachen im digitalen...

Weiterlesen

Perspektiven für öffentliche Bibliotheken. Sabine Imhoff-Kramer hat ihren Vortrag vom 8.4.2008 für uns in Stichworten zusammengefasst:

Wir stehen durch PC und Internet vor einer Entmaterialisierung von Inhalten, nicht nur bei Schriftlichem , auch bei Hör- und Sehbarem:
Wird es in 10 Jahren noch...

Weiterlesen

Von Erfahrung profitieren – Branchenkennerinnen beraten Newcomer: Die Mentoring-Initiative der Frankfurter BücherFrauen wird nach einer erfolgreichen ersten Runde fortgesetzt. Bewerbungen können online bis zum 15. März 2008 eingereicht werden.

Im Rahmen dieses Programms werden weibliche...

Weiterlesen

Wir treffen uns in der Regel an jedem 3. Montag im Monat um 20.00 Uhr. Die Termine sind unverbindlich. Bitte beachtet die Einladungen. Auch Interessentinnen können sich gern in den Münsterland-Mail-Verteiler aufnehmen lassen.

21. Januar, ab 19.00 Uhr
Sektempfang in den Räumen der
...

Weiterlesen

Wir treffen uns an jedem zweiten Dienstag im Monat um 19:30 Uhr im Literaturkontor der Villa Ichon, Goetheplatz 4, wenn nicht anders angegeben.

8. Januar
Offener Stammtisch

28. Februar (Do.!)
Öffentliche Veranstaltung:
»Storeys of Memory« – Stockwerke der Erinnerung
Ein literarischer Gang...

Weiterlesen

Passend zum Schwerpunktthema der diesjährigen Frankfurter Buchmesse präsentierten sich die BücherFrauen auch 2007 mit einer internationalen Veranstaltung, in der es um Frauen in der katalanischen Buchbranche ging.

Auf dem Podium vertreten waren:
Valeria Bergalli, die im Jahr 2000 ihren Verlag...

Weiterlesen

Unsere Vollversammlung 2007 findet vom 2. bis 4.11. in Frankfurt statt. Das Thema: »Die Branche ist weiblich«. Frauen in der Buchbranche – gestern, heute, morgen. Dazu gibt es am Samstagabend eine öffentliche Veranstaltung mit Iris Radisch.

Auf der letzten VV in Stuttgart haben wir unter anderem...

Weiterlesen

Ein Text kann ansprechend formuliert, korrekt übersetzt, grammatisch einwandfrei sein – doch technische Perfektion ist nur eine Seite. »Wie wird ein Text schön?« Dieser Frage geht Karen Nölle, BücherFrau der ersten Stunde, seit 1996 in ihren Textwerkstätten nach – hier liegt der Keim der...

Weiterlesen

»existienzielle. das magazin für selbstständige frauen.« weist hin auf die Ehrung für Dr. Marianne Krüll zur BücherFrau des Jahres 2007. Der Direktlink zum Beitrag.

Weiterlesen

Ein Zwischenbericht: Als wir zum Jahresanfang 2007 das dritte Hamburger Mentoring-Forum ausriefen, war es fast schon ein bisschen Routine: Der Ausschreibungstext lag vor, die Verteiler standen fest, der Ablauf war klar – und doch war es wieder spannend. Würden sich überhaupt genügend...

Weiterlesen

Die Hamburger BücherFrauen läuten nun zur dritten Runde ihres Mentoring-Forums »Komplizinnen für die Karriere«. Nachwuchskräfte aus allen Bereichen der Buchbranche – vom Lizenzgeschäft über Buchhandel, Gestaltung, Übersetzung, Lektorat bis zur Pressearbeit – haben die Chance, sich ein Jahr lang...

Weiterlesen

Nationale Organisationen der Women in Publishing (WiP) gibt es in der Schweiz und Österreich, in England und Wales, Irland, Australien, Hongkong, Indien, Philippinen, Südafrika und in den USA.

Diese zeichnen sich durch ein weitgefächertes Spektrum der Tätigkeitsbereiche ihrer Mitgliedsfrauen...

Weiterlesen
Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Seminar für Führungsfrauen
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen