Sechs Autorinnen stellen ihre Geschichten bei der Lesenacht der BücherFrauen Rhein-Neckar im Rahmen des 4. Literaturherbstes in der Buchhandlung Schöbel vor. Sarah Helmstorff, Juliane Sophie Kayser, Maja Linthe, Sandra Schindler, Silvia Schröer und Claudia Zentgraf – sie alle leben und arbeiten in…

Weiterlesen

Oona Kastner liest aus Texten der in Detmold geborenen und nach Schottland emigrierten Autorin Ruth Michaelis-Jena, sowie der nach Israel ausgewanderten Paderbornerin Jenny Aloni.

Musikalisch begleitet wird die Lesung von Lothar Henkenjohann (Klarinette).

Termine:

15.09.2018: Petershagen, Alte…

Weiterlesen

Seidene Fäden verbinden Europa und China seit der Antike. Sie vernetzen so unterschiedliche Bereiche wie Stadtplanung und Maulbeerkuchen, Kleiderordnungen und Tierschutz, Handel und Technologietransfer.

Die Paderborner Kulturwissenschaftlerin Mareike Menne hat sich im Rahmen ihrer Habilitation mit…

Weiterlesen

Mit den BücherFrauen Rhein-Neckar in die Sommerferien starten

Pünktlich zum Beginn der Sommerferien veranstalten wir unser Sommerplaisir, das uns dieses Jahr nach Mannheim führt. Dort besuchen wir die Buchbinderei Schrimpf, die seit über 100 Jahren existiert und heute in 4. Generation von einer…

Weiterlesen

Neue Ideen entstehen, wenn man gewohnte Umgebungen verlässt. Genau das machen die BücherFrauen 2018 mit ihrer Jahrestagung. Das erste BücherFrauen-Barcamp findet am 17. November im Basecamp Bonn statt.

Dazu die Initiatorinnen:

„Immer wieder entdecken die BücherFrauen während ihrer Jahrestagungen…

Weiterlesen

So bekommen wir, was wir verdienen!

Verhandlungsstrategien lernen: Workshop mit der Verhandlungsführerin Anja Henningsmeyer


Frauen und Geld – zwei Themen, die auch 2018 noch nicht in dieselbe Richtung laufen. Dabei ist die Frage an sich eigentlich schon lange geklärt: Frauen sollten das Gleiche…

Weiterlesen

Die Geschichte der Frauenbuchläden und der Frauen- und Lesbenverlage: Zu diesem Thema waren wir zu Gast im Generationentreff des FraZe und hatten Besuch aus Berlin, von Doris Hermanns. Viele Jahre hat Doris in den Niederlanden ein Antiquariat betrieben. Und so zog sie gleich zu Beginn einen Stapel…

Weiterlesen

Literatur für alle, von allen und über alle - ein Vorschlag von Nina George und Antonia Losch

Die Verantwortung von Publizierenden in der politischen und gesellschaftlichen Gegenwart

Was hält eine Gesellschaft zusammen? Wo sind die Konzepte, die über unsere Branche hinaus das analysieren,…

Weiterlesen
Dr. Dagmar Hüpper © Oliver Werner / Westfälische Nachrichten, Münster

Nachholtermin der ausgefallenen Veranstaltung vom 14. Februar 2018

Im Zuge der Neuen Frauenbewegung entstand mit der Feministischen Linguistik ein verstärktes Interesse hinsichtlich der Diskriminierung von Frauen mit und in der Sprache. Seit Mitte der 1980er Jahre haben sich zwei Themenschwerpunkte…

Weiterlesen

Am Donnerstag, den 17. Mai 2018,  treffen sich die Freiburger BücherFrauen um 18.30 Uhr zu einer frauengeschichtlichen Stadtführung durch die Freiburger Innenstadt. Das Thema der Stadtführung werden die Freiburger Frauen im Nationalsozialismus sein.

Die Historikerin Birgit Heidtke (feministische…

Weiterlesen
Dagmar Schultz, Cristina Perincioli, Doris Hermanns © Foto: Cillie Rentmeister

Angelehnt an das BücherFrauen-Jahresthema: „50 Jahre 68er – was bleibt?“ luden die Berliner BücherFrauen vergangenen Mittwoch-Abend, am 9. Mai 2018, zur Veranstaltung "50 Jahre Frauen- und Lesbenbewegung – was bleibt?" ins Literaturhaus.

„Endlich ist es wieder einmal voll“, sagte die Moderation…

Weiterlesen

Diesmal treffen wir uns in einer interessanten Location in Ottensen, dem Weinhandel Oxhoft, Kleine Rainstraße 3, 22765 Hamburg.

Gehostet wird der Stammtisch von Andrea Orth (Grafikerin, Herstellerin, Fotografin).

Weiterlesen

„Lohngerechtigkeit ist keine Frage der Unternehmensgröße, sondern der Unternehmenskultur“

Gehalt – und Geld an sich – sind immer noch Tabu-Themen in unserer Branche. Dabei ist es heute wichtiger denn je, darüber zu sprechen.
An diesem Abend begrüßen wir Christine Gräbe vom Fair Pay Innovation Lab,…

Weiterlesen

Die Regionalgruppe Hamburg lädt ein zum Infotreffen für das nächste Mentoring-Programm.

Mittwoch, 30. Mai, 19 – 21 Uhr im neuen Coworking Bleichenbrücke 10, 20534 Hamburg.

Das Orga-Team bittet um vorherige Anmeldung unter mentoring-hamburg(at)buecherfrauen.de. Unter dieser E-Mail-Adresse können sich…

Weiterlesen

Wir werden einen Blick auf die Anfänge der Neuen Frauenbewegung in Deutschland werfen, eine Bilanz des bisher Erreichten ziehen und uns ansehen, was (noch) nicht erreicht wurde.

Eingeladen sind drei Aktivistinnen der "ersten Stunde":

  • Cristina Perincioli (u. a. Autorin von "Berlin wird…
Weiterlesen

Als Nachtrag zum Gabriele Haefs-Abend am 10. April 2018 haben wir noch einige Buchempfehlungen für Euch. Sie stammen von Barbara Scholz, die den Gabriele Haefs-Abend plante, zusammen mit den Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei organisierte und auch den Büchertisch am 10. April 2018 betreute.

Vigdis…

Weiterlesen

 Podiumsdiskussion auf der Leipziger Buchmesse 2018: Ein Erlebnisbericht von Annalena Weber

Organisationsberaterin und Coach Dr. Eva Douma leitete die Podiumsdiskussion mit Regine Elsässer, Maria Hummitzsch und Alena Wagnerová-Köhler.

Zu Annalena Webers Erlebnisbericht stellen wir eine…

Weiterlesen
© FFBIZ

Das FFBIZ, das 2018 seinen 40. (!) Geburtstag feiert, ist ein feministisches Dokumentations- und Informationszentrum mit Sammelschwerpunkt auf der zweiten Welle der internationalen Frauenbewegung. Das Archiv enthält Akten, Graue Literatur, Pressedokumentationen, Autographen, Nachlässe (z. B. von…

Weiterlesen

Florence Hervé - Wasserfrauen
 

Donnerstag, 22.03.2018, 19.00 Uhr, im Centre Culturel Francais Freiburg am Münsterplatz.

Im Rahmen des Weltwassertages lädt das CCFF - in Kooperation mit den Freiburger Bücherfrauen - herzlich zur Vernissage der Fotoausstellung „Wasserfrauen“ von Florence Hervé und…

Weiterlesen

Pilotstudie „Sichtbarkeit von Frauen in Medien und im Literaturbetrieben"

Die in Zusammenarbeit mit dem Medienforschungsinstitut an der Universität Rostock durchgeführte Pilotstudie „Sichtbarkeit von Frauen in Medien und im Literaturbetrieben" steht in Bezug zur Debatte um Sexismus in der…

Weiterlesen
Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen