Die Geschichte der Frauenbuchläden und der Frauen- und Lesbenverlage: Zu diesem Thema waren wir zu Gast im Generationentreff des FraZe und hatten Besuch aus Berlin, von Doris Hermanns. Viele Jahre hat Doris in den Niederlanden ein Antiquariat betrieben. Und so zog sie gleich zu Beginn einen Stapel…

Weiterlesen

Literatur für alle, von allen und über alle - ein Vorschlag von Nina George und Antonia Losch

Die Verantwortung von Publizierenden in der politischen und gesellschaftlichen Gegenwart

Was hält eine Gesellschaft zusammen? Wo sind die Konzepte, die über unsere Branche hinaus das analysieren,…

Weiterlesen
Dr. Dagmar Hüpper © Oliver Werner / Westfälische Nachrichten, Münster

Nachholtermin der ausgefallenen Veranstaltung vom 14. Februar 2018

Im Zuge der Neuen Frauenbewegung entstand mit der Feministischen Linguistik ein verstärktes Interesse hinsichtlich der Diskriminierung von Frauen mit und in der Sprache. Seit Mitte der 1980er Jahre haben sich zwei Themenschwerpunkte…

Weiterlesen

Zu unserem Jour Fixe Ende Mai lädt uns Inhaberin Maria Lucia Klöcker in die Buchhandlung Weltenleser ein.

Wer die Buchhandlung kennt, weiß, der Name ist Programm. Gegründet 2014, bietet sie ihren Kunden Kinderbücher und Literatur aus allen Regionen der Erde.

Buchhandlung Weltenleser

Wir…

Weiterlesen

Am Donnerstag, den 17. Mai 2018,  treffen sich die Freiburger BücherFrauen um 18.30 Uhr zu einer frauengeschichtlichen Stadtführung durch die Freiburger Innenstadt. Das Thema der Stadtführung werden die Freiburger Frauen im Nationalsozialismus sein.

Die Historikerin Birgit Heidtke (feministische…

Weiterlesen
Dagmar Schultz, Cristina Perincioli, Doris Hermanns © Foto: Cillie Rentmeister

Angelehnt an das BücherFrauen-Jahresthema: „50 Jahre 68er – was bleibt?“ luden die Berliner BücherFrauen vergangenen Mittwoch-Abend, am 9. Mai 2018, zur Veranstaltung "50 Jahre Frauen- und Lesbenbewegung – was bleibt?" ins Literaturhaus.

„Endlich ist es wieder einmal voll“, sagte die Moderation…

Weiterlesen

Diesmal treffen wir uns in einer interessanten Location in Ottensen, dem Weinhandel Oxhoft, Kleine Rainstraße 3, 22765 Hamburg.

Gehostet wird der Stammtisch von Andrea Orth (Grafikerin, Herstellerin, Fotografin).

Weiterlesen

„Lohngerechtigkeit ist keine Frage der Unternehmensgröße, sondern der Unternehmenskultur“

Gehalt – und Geld an sich – sind immer noch Tabu-Themen in unserer Branche. Dabei ist es heute wichtiger denn je, darüber zu sprechen.
An diesem Abend begrüßen wir Christine Gräbe vom Fair Pay Innovation Lab,…

Weiterlesen

Die Regionalgruppe Hamburg lädt ein zum Infotreffen für das nächste Mentoring-Programm.

Mittwoch, 30. Mai, 19 – 21 Uhr im neuen Coworking Bleichenbrücke 10, 20534 Hamburg.

Das Orga-Team bittet um vorherige Anmeldung unter mentoring-hamburg(at)buecherfrauen.de. Unter dieser E-Mail-Adresse können sich…

Weiterlesen

Wir werden einen Blick auf die Anfänge der Neuen Frauenbewegung in Deutschland werfen, eine Bilanz des bisher Erreichten ziehen und uns ansehen, was (noch) nicht erreicht wurde.

Eingeladen sind drei Aktivistinnen der "ersten Stunde":

  • Cristina Perincioli (u. a. Autorin von "Berlin wird…
Weiterlesen

Als Nachtrag zum Gabriele Haefs-Abend am 10. April 2018 haben wir noch einige Buchempfehlungen für Euch. Sie stammen von Barbara Scholz, die den Gabriele Haefs-Abend plante, zusammen mit den Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei organisierte und auch den Büchertisch am 10. April 2018 betreute.

Vigdis…

Weiterlesen

 Podiumsdiskussion auf der Leipziger Buchmesse 2018: Ein Erlebnisbericht von Annalena Weber

Organisationsberaterin und Coach Dr. Eva Douma leitete die Podiumsdiskussion mit Regine Elsässer, Maria Hummitzsch und Alena Wagnerová-Köhler.

Zu Annalena Webers Erlebnisbericht stellen wir eine…

Weiterlesen
© FFBIZ

Das FFBIZ, das 2018 seinen 40. (!) Geburtstag feiert, ist ein feministisches Dokumentations- und Informationszentrum mit Sammelschwerpunkt auf der zweiten Welle der internationalen Frauenbewegung. Das Archiv enthält Akten, Graue Literatur, Pressedokumentationen, Autographen, Nachlässe (z. B. von…

Weiterlesen

Pilotstudie „Sichtbarkeit von Frauen in Medien und im Literaturbetrieben"

Die in Zusammenarbeit mit dem Medienforschungsinstitut an der Universität Rostock durchgeführte Pilotstudie „Sichtbarkeit von Frauen in Medien und im Literaturbetrieben" steht in Bezug zur Debatte um Sexismus in der…

Weiterlesen
Carola Pohlmann, Foto: Anke Heimberg

Rückblick auf den Themenabend der Berliner BücherFrauen am 7. März 2018 im Literaturhaus Berlin: Die international renommierte Germanistin Carola Pohlmann präsentierte „Geschlechterbilder in der historischen Kinder- und Jugendliteratur“.

Carola Pohlmann, die seit 1993 die Abteilung Kinder- und…

Weiterlesen

2018 wird die erste deutsche Harry-Potter-Ausgabe bereits 20 Jahre! Wir feiern zusammen mit dem CARLSEN Verlag diesen Meilenstein bei einem kleinen Get-together im Verlag. Bei Speis und Trank läuten wir außerdem (dieses Jahr etwas früher) die Vorweihnachtszeit ein).

WANN: 8. November 2018, 18.30…

Weiterlesen

Passend zum Jahresthema der BücherFrauen „50 Jahre 68er – was bleibt?“ möchten wir am 7. Juni die Kursbuch Kulturstiftung besuchen.

Das Kursbuch wurde 1965 im Vorfeld der 68er von Hans Magnus Enzensberger und Karl Markus Michel gegründet. Die Zeitschrift wurde zur wichtigsten intellektuellen…

Weiterlesen

Das berufsbegleitende Mentoringprogramm geht in die nächste Runde!
Für ein Jahr werden Nachwuchskräfte mit berufserfahrenen Frauen aus der Branche zusammengeführt. Ein Jahr lang erfährt die Mentee Unterstützung  von ihrer Mentorin auf ihrem beruflichen Weg, stellt ihre Weichen neu oder optimiert ihre…

Weiterlesen

Im April findet anstelle des Stammtisches unser Offenes Treffen statt. BücherFrauen und Interessentinnen sind herzlich eingeladen, sich am Donnerstag, den 19. April, ab 19.30 Uhr auf ein Glas Wein oder Wasser zusammenzusetzen und über die Branche und unsere Städtegruppe zu sprechen, sowie eventuell…

Weiterlesen

Im März findet der Stammtisch entgegen aller Gewohnheiten am Donnerstag, den 22.3. statt (sonst immer am 3. Donnerstag des Monats). Denn aufgrund der Leipziger Buchmesse fanden wir es sinnvoll, den Termin um eine Woche zu verschieben, damit Ihr von Euren spannenden Messerlebnissen und neuen…

Weiterlesen
Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen