Mit diesem Roman stellt die norwegische Autorin Helga Flatland eine ganz normale Familie vor: Mutter, Vater, die erwachsenen Kinder Liv, Ellen und Håkon und die Enkel Agnar und Hedda. Alle verstehen sich gut und treffen sich immer sonntags…

Weiterlesen

Ein Foto aus dem Jahr 1939, das die junge Reli Alfandari Pardo mit ihren Eltern und ihrem Bruder in Belgrad zeigt, ist eins ihrer wenigen Erinnerungsstücke. Wir wissen kaum etwas von der Verfolgung und Ermordung der serbischen Jüdinnen und…

Weiterlesen

Endlich auf Deutsch: Dagny Juel

Die norwegische Autorin Dagny Juel  (1867 – 1901) als große Unbekannte zu bezeichnen, ist eigentlich falsch. Als Muse von Munch, Strindberg, Dehmel und noch vielen anderen finden wir die Norwegerin, die mit…

Weiterlesen

Von einem Mann geschrieben und in der Businesswelt angesiedelt – dennoch etwas Besonderes gerade für Frauen! Denn der Autor lässt seinen Helden Jasper Kühne an genau dieser Welt zweifeln und will sie verändern. Sich und die männliche…

Weiterlesen

Der Junge ohne Namen hat weder Familie noch Papiere. Das Einzige, was er hat, ist ein Buchstabe, I.

Weiterlesen
Regine Normann: Eine märchenhafte Neuentdeckung

Regine Normann (1867 – 1939) ist eine hierzulande so gut wie unbekannte norwegische Klassikerin. Zu ihren Lebzeiten übersetzt wurde nur ihr allererster Roman, Krabvaag. Skildringer fra et lidet fiskevær („Krabvaag – Schilderungen aus einem…

Weiterlesen
Cover: Das Katzenprinzip

Ich habe ein Faible für schöne Bücher und feine Typografien – so fiel mir dieser Titel schon in der Vorschau auf: BuchhändlerInnen dürfen sich freuen, auch an den liebevoll gestalteten Werbematerialien!

Doch worum geht’s? Die Autorin…

Weiterlesen
Cover: Die Muschelsammlerin

»Ich bin keine Heldin«, sagt Mariel, die Hauptfigur in diesem Roman, der ein politischer ist, auch wenn Cover und Titel das nicht vermuten lassen. Dabei kommt die Geschichte zunächst ganz leichtfüßig daher: Schauplatz ist ein Inselreich…

Weiterlesen
Cover: Frischmuth, Machtnix oder Der Lauf, den die Welt nahm

Machtnix, ein vorpubertäres Mädchen, flieht während eines Bürgerkrieges im ehemals idyllischen Land ihrer Kindheit aus einem Lager. Auf ihrer ziellosen Wanderung trifft sie auf märchenhafte Tiergestalten und den Blindgänger einer Bombe.…

Weiterlesen
Cover: Vollmond hinter fahlgelben Wolken

Frauenstimmen sind in der Literatur unterrepräsentiert, umso mehr jene aus Afrika, Asien, Lateinamerika und der arabischen Welt. Seit dreißig Jahren wird der LiBeraturpreis an Autorinnen vergeben, die aus eben diesen Regionen kommen und so…

Weiterlesen
Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Archiv
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen