< Christiane Grefe u. a.: Was tun – Demokratie versteht sich nicht von selbst (Sachbuch)

Aya Cissoko: Ma (Roman)


Cover Cissoko, Ma

Massiré Dansira stammt aus Mali. Ihre erwachsene Tochter Aya erzählt, wie Ma als 15-Jährige verheiratet wurde und zu ihrem Mann nach Frankreich zog, vier Kinder bekam und später als Witwe allein für die Familie sorgte – immer darauf bedacht, die Traditionen ihres Clans zu wahren. Aya lebte in ständigen Konflikten mit Ma und ihren Werten. Sie suchte sich ihren eigenen Weg, wurde erfolgreiche Boxerin, musste ihre Karriere jedoch nach einer schweren Verletzung aufgeben. Doch die Mutter war da, um sie zu pflegen, und Aya erholte sich.

Das Buch beginnt mit Mas Tod und es endet damit. Dazwischen liegt fast ein ganzes Leben. Es wird deutlich, wie die Stammesstrukturen in Mas Heimat funktionieren und nach der Migration weiterwirken. Auch die verschiedenen Stationen der Familie in Paris, die Bedingungen, unter denen sich Integration (nicht) vollziehen kann, zeichnen sich ab. Das ist eindrucksvoll erzählt. Zitate in der westafrikanischen Sprache Bambara durchziehen das Buch, die Mutter hat außerdem ihre eigene Redeweise, knapp, bildhaft, teils roh.

Ist das ein Roman? Ein Memoir? Vielleicht ein Epitaph für einen geliebten Menschen. In jedem Fall aber ein authentisches Beispiel für Frauengeschichten.

 

Aya Cissoko, Ma
Aus dem Französischen von Beate Thill
Verlag das Wunderhorn, 2017
Gebunden, 192 Seiten
ISBN 978-3-88423-572-0, 24,80 Euro

 

Eine Empfehlung von Marion Voigt, www.folio-lektorat.de

 

 

Marion Voigt, Slawistin M. A., freie Lektorin, Texterin und Literaturagentin.

 

 


Über uns
Vereinsporträt
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG/DRESDEN
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Seminar für Führungsfrauen
Online-Akademien
Sommerakademie
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen