< Stephanie Hanel: 100 Tage hier & 100 Tage dort (Tagebuch)

Annemarie Selinko: Heute heiratet mein Mann (Roman)


Cover: Selinko, heute heiratet mein Mann

Thesi aus Wien lernt beim Skilaufen den dänischen Architekten Sven kennen, heiratet ihn, geht mit ihm nach Kopenhagen, lässt sich scheiden, weil er im Alltag doch so ganz anders ist als der Märchenprinz, der sie aus ihrem ärmlichen Dasein erlösen sollte. Schlägt sich als Modezeichnerin durch und erfährt eines Tages, dass Sven sich verlobt hat, mit einer 19-jährigen Kaufhauserbin. So nicht, denkt Thesi, natürlich will sie nichts mehr von Sven, gerade ist ja ein vielversprechender neuer Liebhaber aufgetaucht, aber ihm die Verlobung ein bisschen zu versalzen, kann ja nichts schaden.

Dieses Geschichte erzählt Annemarie Selinko (1914-86) mit viel Ironie und Situationskomik, im Stil der neuen Sachlichkeit ihrer Zeit, wir finden Einflüsse von Irmgard Keun und Vicki Baum (mit der sie verglichen wurde), und von der Norwegerin Sigrid Boo. Wie Boo lässt Selinko ihre scheinbar so lustige Geschichte vor einem düsteren Hintergrund spielen, dem Zweiten Weltkrieg. Zu Beginn des Romans ist Krieg, aber Dänemark ist neutral, am Ende ist Dänemark besetzt und Thesi, die so glücklich war, dem ans Deutsche Reich angegliederten Österreich entronnen zu sein, wird von der Vergangenheit eingeholt und muss plötzlich Entscheidungen treffen, die weit über die für oder gegen einen Liebhaber gehen.

Es gibt so viel Zeitkolorit, so viel Lokalkolorit, (Kopenhagen und Wien), und so viele grandiose, noch heute aktuelle Alltagsbeobachtungen (wie dann, wenn Thesi das Verhalten schildert, das heute Mansplaining genannt wird): Der Roman ist zweifellos die literarische Neuentdeckung des Jahres.

Annemarie Selinko: Heute heiratet mein Mann
Mit einem Nachwort von Evelyne Polt-Heinzl,
Milena Verlag, Wien, 2018,
221 S., 
ISBN 978-3-903184-15-2,  23,00 Euro

Eine Empfehlung von Gabriele Haefs (ghaefs(at)aol.com)

 


 

Dr. Gabriele Haefs arbeitet als freie Übersetzerin und Autorin. Ihr Buch "Lesereise Norwegen" erschien im Februar 2018 im Picus Verlag. Foto: Miguel Ferraz

 

 

 


Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Seminar für Führungsfrauen
Online-Akademien
Sommerakademie
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen