Helen Sword: Stylish Academic Writing (Sachbuch)

Mit Witz und Verstand?

Fachinfo lebt von Wissenschaft: neuesten Forschungen und Erkenntnissen.
Es sei denn, sie krepiert an Akademitis: Bandwurmsätzen im Nominalstil, im Passiv, mit einer Überdosis Jargon. Wer da nicht gleich einschläft oder sich anders in Sicherheit bringt, muss das Neue, Inspirierende schon sehr entschieden ausgraben und reanimieren.

Muss das sein?

Helen Sword meint nein. In ihrem Ratgeber „Stylish Academic Writing“ erklärt sie nicht nur, wie es zu dieser Tradition blutleerer Wissenschaftstexte kommt und warum sie sich so hartnäckig halten. Sie entwickelt auch begründete Kriterien für einen akademischen Schreibstil, der klar, verständlich und zugleich unterhaltsam ist. Dass das nicht nur ein Ideal, sondern auch möglich ist, zeigt sie immer wieder konkret in der Rubrik „Spotlight on Style“. Diese zitiert gelungene Beispiele aus Forschungstexten, erläutert, inwiefern sie stilistisch gelungen sind und wie das erreicht wurde. Dieses Vorgehen nach dem Prinzip „Show and tell“ finde ich außerordentlich anregend und hilfreich.
Zudem gibt sie am Ende jedes Kapitels Tipps („Things to Try“): Was kann ich beim Schreiben und Überarbeiten ausprobieren, um mein Repertoire zu erweitern, zu reflektieren und meinen Stil zu verbessern? Einfach ausprobieren, damit spielen und herausfinden, wie es wirkt, ob es zu mir und meiner Zielgruppe passt.
Statt starrer Normen setzt Helen Sword auf Wahlmöglichkeiten und eröffnet so stilistische Spielräume. Statt einengend und einschüchternd wirkt das befreiend, einladend und ermutigend.
Daher kann ich das Buch, selbst wenn es von 2012 ist, allen empfehlen, die Wissenschaftskommunikation und Fachinformation verfassen oder redigieren – und etwas experimentierfreudig sind.
Nur ein Wunsch bleibt für mich noch offen: eine deutsche Übersetzung. Eine Übersetzung, die so elegant ist wie das Original und die den zahlreichen, nicht übertragbaren, englischen Beispielen passende auf Deutsch an die Seite stellt. Das wäre genial!

Helen Sword: Stylish Academic Writing
Harvard University Press, Harvard, Massachusetts & London, England 2012
gebundenes Buch, 240 Seiten
ISBN 978-0-674-06448-5, ca. 22,50 €
auch erhältlich als Taschenbuch, E-Book oder Hörbuch

Eine Empfehlung von Kristina Poncin

null

Dr. Kristina Poncin arbeitet als freie Redakteurin für Bildungs- und Wissenschaftsmedien in Hamburg.

Transparenzhinweis: Die Autorin empfiehlt das Buch aus Eigeninteresse und nicht aus wirtschaftlichen Gründen.

Weitere Infos

Alle Buchempfehlungen

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
BücherFrauen-Literaturpreis
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/RHEIN-MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... überregional
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Design your life
Digitale Meetings und Workshops
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen