Frankfurt: Ausblick auf die Buchmesse

Diesmal wird alles anders, alles distanzierter, digitaler? Die Frankfurter BücherFrauen trafen Kathrin Grün, Kommunikationsleiterin der Frankfurter Buchmesse, per Videochat zum Gespräch.

---

Ende Mai kam endlich das Ja – ja, die Frankfurter Buchmesse 2020 kann stattfinden. Unter Corona-Auflagen zwar, und vermutlich mit deutlich weniger Ausstellerinnen und Ausstellern. Aber: Sie kann stattfinden. Das ist für viele erstmal die Hauptsache (auch für viele von uns).  

Sind so viele Fragen

Dass die Entscheidung pro Buchmesse Fragen nach sich zieht, klar. Denn: Wie wird das alles werden? Was passiert mit der Hallenstruktur? Was mit der Besucherführung, den Veranstaltungen, dem Marketing, dem Messefeeling? Lässt sich zu alldem schon etwas sagen?

Für unseren Jour fixe im Juni klopften wir deshalb bei Kathrin Grün an, die die Kommunikationsabteilung der Frankfurter Buchmesse GmbH leitet und seit Jahren zur Regionalgruppe gehört. Wir hatten Glück: Am 4. Juni konnten wir sie per Videoschalte rund anderthalb Stunden lang zum Stand der Dinge befragen, erste Informationen einsammeln, mit ihr diskutieren, Details zum Messekonzept und auch Ideen besprechen. Konstruktiv, kritisch.

Fortsetzung folgt

20 BücherFrauen (nicht nur aus Frankfurt) hatten sich eingeloggt, jede ist auf ihre Weise unmittelbar von den Anpassungen betroffen. Autorinnen und Übersetzerinnen waren dabei, dazu eine Verlegerin, eine Vertriebsleiterin eines Verlages ... und einige mehr, auch Jana Stahl, die 1. Vorsitzende der BücherFrauen. Was für die (Arbeits-)Atmosphäre der Videokonferenz spricht: Sobald das Konzept für die digitalen Formate steht, soll es einen weiteren Chat mit Kathrin Grün geben – sie hat sofort zugesagt. (to be continued)

Last not least als Servicelink: Frankfurter Buchmesse 2020

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen