Freiburg: Werkstattgespräch mit der Literaturagentin Beate Riess am 21. Januar 2020

Literaturagent*innen werden gerne als die Trüffelsucher*innen des Buchmarktes bezeichnet. Der Buchbetrieb ist ohne sie heute undenkbar, sie sind zu einem zentralen Bindeglied zwischen Autor*innen und Verlagen geworden ...

Beate Riess

Die Literaturagentin Beate Riess lädt uns am Dienstag, 21.01.2020, um 19.00 Uhr zu einem Werkstattgespräch in ihr Agenturbüro im Freiburger Stadtteil Stühlinger ein. Beate Riess wird an diesem Abend aus ihrem Arbeitsalltag als "Trüffelsucherin" erzählen und uns von ihren vielfältigen Erfahrungen berichten, sowohl über die Arbeit mit Autor*innen und Verlagen als auch über die Bedeutung der Buchmessen.


Veranstaltungsort:
Literaturagentur Beate Riess
Stühlingerstr. 24
www.litag-riess.de
Bitte das Haus vom Seiteneingang rechts betreten und direkt -ohne zu
klingeln- in das 3. OG fahren.

Die Teilnehmerinnenzahl ist aus Platzgründen begrenzt, wir bitten daher um Anmeldung bis spätestens 18.01.2020 (per Mail an
freiburg@buecherfrauen.de.) Alle Teilnehmerinnen erhalten eine Bestätigungsmail.

Bei Wein (Wasser/Saft) und Gugelhupf wird es sicherlich ein spannender und interessanter Abend werden!

Kosten: für BücherFrauen frei, Gäste 5 Euro.

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen