Freiburger BücherFrauen: Werkstattgespräch mit Ingeborg Gleichauf (17.11.2016)

Die Freiburger Autorin Ingeborg Gleichauf wird am Donnerstag, 17.11.2016 zu Gast sein.
Sie wird uns vorab ihr neues Buch vorstellen, das im Januar 2017 im Verlag Klett-Cotta erscheinen wird: „Poesie und Gewalt. Das Leben der Gudrun Ensslin“
Ingeborg Gleichauf wird sowohl Passagen aus ihrem neuen Buch vorlesen als auch über den Entstehungsprozess dieses spannenden biografischen Projekts berichten, von ihren aufschlussreichen und interessanten Recherchearbeiten erzählen und von manchen ungewöhnlichen Begegnungen.
Wir freuen uns auf diesen Abend und das Gespräch mit Ingeborg Gleichauf und laden ganz herzlich dazu ein!
Veranstaltungsort und Zeit: Donnerstag, 17.11.2016, um 19.30 Uhr im Literaturbüro im Alte Wiehrebahnhof, Urachstr. 40, Freiburg.
Kosten: BücherFrauen frei, Gäste 5 Euro.
Aufgrund der begrenzten räumlichen Möglichkeiten bitten wir um eine kurze Anmeldung unter freiburg@buecherfrauen.de.
 

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Archiv
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen