Stuttgart: Einladung zur Jahrestagung, 8. bis 10. November 2019 – Bis 25.10. anmelden

Das Orgateam lädt alle BücherFrauen herzlich zur diesjährigen Jahrestagung ein. Mit einigen Details aus dem Programm möchten wir Euch Lust auf die Tagung machen.

 

7 von 12 Frauen des Stuttgarter Orgateams. Foto: Heidi Wendelstein

Vom 8. bis 10. November 2019 tagen und feiern wir gemeinsam im zentral gelegenencampus.guestin Stuttgart-Vaihingen. Als Schirmherrin der diesjährigen Tagung konnten wir Muhterem Aras, Präsidentin des Landtags von Baden-Württemberg, gewinnen. Sie ist bundesweit das erste Mitglied der Grünen, die erste Muslimin und in Baden-Württemberg die erste Frau in diesem Amt.

Das BücherFrauen-Jahresthema "Diversität und Inklusion" wird am Sonntag im Zentrum stehen. "Digitale Transformation und Diversity: Warum wir alle mitnehmen müssen – und wie", lautet der Titel des Festvortrags von Annika von Redwitz. Die gebürtige Schwedinist überzeugt davon, dass aktives Diversity Management und gelebte personelle Vielfalt maßgeblich zum Erfolg eines Unternehmens beitragen. In ihrem Vortrag gibt Frau von Redwitz auch konkrete Tipps und Anregungen zur Umsetzung. Als zertifizierte Beraterin für Diversity Management unterstützt sie heute Unternehmen und Organisationen bei der Definition, Planung und Umsetzung der passenden Diversity-Strategie.

Die 12 Workshops am Samstag decken dagegen ein weites Feld ab, wobei auch hier ein Schwerpunkt auf der Digitalisierung liegen wird, z.B. in den Workshops zu New Work, Design Thinking oder zum Digitalen Nachlass. Hinzu kommen die Themen Stressbewältigung, Umgang mit Konflikten und Entwerfen des Jubiläumslogos "30 Jahre BücherFrauen". Am Nachmittag wollen wir mit Waldbaden, Malen oder Lachyoga unsere eigenen kreativen Ressourcen in einer Zeit des Umbruchs stärken. Ausführliche Informationen zu allen Workshops findet Ihr auf der  Website der Jahrestagung. Dort findet Ihr auch das Formular für die Online-Anmeldung.  Anmeldeschluss ist der 25. Oktober 2019.

Nicht nur in den Workshops und dem Vortrag am Sonntag werden wir uns mit gesellschaftspolitischen Entwicklungen beschäftigen, sondern auch in den vereinsinternen Programmpunkten. So diskutieren wir u.a. über rechtlich erforderliche Satzungsänderungen. Daher ist Eure Meinung gefragt. Und: in diesem Jahr finden wieder Vorstandswahlen statt.Nutzt Euer Stimmrecht (oder übertragt es auf eine andere Frau, falls Ihr selbst nicht zur Tagung kommen könnt)!

Aktuelle Informationen zur Jahrestagung erhaltet Ihr über die verschiedenen Kommunikationskanäle der BücherFrauen (Facebook-Gruppe, Blog, Mailingliste, Twitter,  Podcastsowie auf der Website der Jahrestagung).

Mit diesem vielfältigen Programm möchten wir Euch auf der Jahrestagung in Stuttgart zum Nachdenken anregen, inspirieren und einladen, mit vielen anderen BücherFrauen konstruktiv und anregend zu diskutieren.

Wir freuen uns darauf, Euch in Stuttgart zu sehen!
Das Orga-Team der Stuttgarter BücherFrauen


Wir bedanken uns für die Unterstützung der Jahrestagung 2019 bei unseren Premiumsponsoren:

 

 

 

 

Wir bedanken uns für die Unterstützung der Jahrestagung 2019 bei unseren Sponsorinnen und Sponsoren:

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

null

 

 

 

 

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Archiv
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen