Frankfurt liest ein Buch – mit den BücherFrauen

16.07.2021 19:00 - Ende offen

Frankfurt liest ein Buch, diesmal "Scheintod" von Eva Demski. Als Regionalgruppe der BücherFrauen laden wir ein zu einem Gespräch mit Jutta Ebeling über ihre Erfahrungen im Weiberrat und politischen Umfeld der 68er. 

Eva Demskis Roman spielt im politischen revolutionären Milieu der 70er Jahre. Die Männer dominierten, auch in den Liebesbeziehungen. Doch mit dem Frankfurter Weiberrat formierte sich dagegen Widerstand. Jutta Ebeling war dabei. Wie hat sie dieses Klima damals erlebt und wie sieht sie es heute?

Moderation: Anita Djafari

 

 

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
BücherFrauen-Literaturpreis
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/RHEIN-MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... überregional
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Design your life
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen