Stuttgart: Working out loud – Vernetzung, die zum Erfolg führt

19.02.2020 19:00 - 20:00

Webinar zum BücherFrauen-Jahresthema 2020 mit Ellen Braun und Gesa Oldekamp.

Eine Veranstaltung für BücherFrauen aus allen Städtegruppen, um die überregionale Vernetzung auch über die Jahrestagung hinaus zu stärken.

Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt. Bitte meldet Euch bei Interesse möglichst umgehend über Eventbrite an. Alle Informationen dazu findet Ihr unter Punkt „Anmeldung“.

Kosten: Das Webinar ist für die Teilnehmenden kostenlos.

Anmeldung

Meldet Euch über diesen Link https://woltickets.eventbrite.de bei Eventbrite an. Das Passwort für die Anmeldung bei Eventbrite findet Ihr im internen Bereich der BücherFrauen-Websitehttps://www.buecherfrauen.de unter Projekte intern. Hier ist es auf der Startseite der oberste Eintrag.

Das Webinar selbst findet als ZOOM-Event statt. Wenige Tage vor dem Webinar erhaltet Ihr den direkten Link dazu per Mail.

Ihr müsst nur den Link in Eurem Webbrowser eingeben und den Anweisungen folgen. Für die Teilnahme an dem Event ist keine Registrierung bei Zoom erforderlich. Bitte prüft ggf. vorher, dass Eure Internetverbindung ausreichend für eine Bildübertragung ist.

Weitere Informationen findet Ihr beim Zoom-Support.

Hinweis: Für alle, die den Zugang per ZOOM vor dem Webinar ausprobieren möchten: Wir öffnen den virtuellen Raum am 19. Februar bereits ab 18:30 Uhr!

 

null

Foto: Ellen Braun

Was ist WOL?

Working Out Loud (WOL) ist das bewusste Teilen und Bereitstellen von Wissen, damit alle davon profitieren können, nicht aggressives und lautes Zur-Schau-Stellen der eigenen Arbeit (die sonst häufig im Netz üblich ist).

WOL ist eine Methode, mit der die Möglichkeiten und Chancen des aktiven Netzwerkens noch besser umgesetzt werden können. Sie sorgt für Klarheit, Struktur und Beziehungen und somit dafür, dass Dein nächstes Projekt gelingt.

Was bringt Dir WOL?

Du erarbeitest Dir die Methode, in dem Du Dir ein individuelles Ziel setzt, das Du innerhalb von zwölf Wochen in Deinem WOL-Circle erreichen möchtest. Du arbeitest klar und strukturiert an Deinem Ziel. Du erhältst wertvolle Erfahrung im Einsatz eines kollaborativen, agilen Tools, auf die Du auch in Deinem beruflichen Kontext zurückgreifen kannst.

Ablauf und Ziel des Webinars

Zu Beginn lernst Du die fünf Prinzipien des Tools kennen und erfährst, wie ein WOL-Circle abläuft.

In einem interaktiven Teil kannst Du mit den anderen Teilnehmerinnen direkt einie Elemente von Working out loud ausprobieren.

Außerdem erhältst Du weiterführende Links und Informationen zur Methode und Möglichkeiten, wie Du selbst an einem WOL-Circle teilnehmen oder einen initiieren kannst.

Was erwartet mich in einem Circle?

Drei bis fünf Teilnehmerinnen arbeiten über 12 Wochen lang je 1 Stunde pro Woche zusammen anhand des Konzepts von John Stepper, tauschen sich aus und geben sich gegenseitig wertvolles Feedback.

Wer macht das Webinar?

Ellen Braun und Gesa Oldekamp, langjährige BücherFrauen und überzeugte Netzwerkerinnen, haben selbst an WOL-Circles teilgenommen und sind von der Wirkung der Methode überzeugt.

null

 

Ellen Braun (Dipl.-Kffr.) wirkt als überzeugende Generalistin für Innovationen und im Change Management mit einem ausgeprägten Zahlenverständnis, einer riesigen Toolbox und einem pragmatischen, agilen, transparenten Stil, damit Projekte gelingen.

Foto: Ellen Braun

 

 

Gesa Oldekamp (Digital Transformation Manager) beschäftigt sich seit 2017 mit den Themen Strukturwandel, Digitalisierung und New Work.

Foto: Gesa Oldekamp

null

 

Ort:
Webinar am 19.2.2020 per ZOOM

 

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen