Videointerviews mit Birgit Dankert über 50 Jahre 1968

In diesem Video-Interview gibt Prof. Birgit Dankert, geb. 1944, Auskunft über die bewegten Jahre um 1968, die sie erst in Tübingen, dann in Hamburg verbrachte. Das gesamte Videointerview besteht aus insgesamt sechs Teilen, die in diesem Blogbeitrag abrufbar sind: „Des Lebens ganze Fülle“: Prof. Birgit Dankert über 50 Jahre 68er.

Umfrage zum Jahresthema 2018: Was verbinden Sie mit den 1968ern?

Auf der Leipziger Buchmesse haben wir Standbesucherinnen und Standbesucher gefragt, was sie heute noch mit 1968 verbinden. 

„Lesekultur 2030“ und „Herausforderung Strukturwandel“ – diese beiden Themen aus den letzten Jahren zeigen, welchen Veränderungen unsere Gesellschaft und Wirtschaft und damit auch die Buchbranche und unser Netzwerk ausgesetzt ist.

Beim…

Weiterlesen

Literatur für alle, von allen und über alle - ein Vorschlag von Nina George und Antonia Losch

Die Verantwortung von Publizierenden in der politischen und gesellschaftlichen Gegenwart

Was hält eine Gesellschaft zusammen? Wo sind die…

Weiterlesen

Das Jahresthema soll dazu anregen, sich mit der Geschichte der Frauenbewegung in Deutschland auseinanderzusetzen (2018 jährt sich auch das allgemeine Wahlrecht zum 100. Mal), eine Bilanz des bisher Erreichten zu ziehen und die Ziele…

Weiterlesen
Gesa Oldekamp, Katrin Röttgen, Monika Kolb-Klausch, Ellen Braun (v. l.)

»Garantiert qualifiziert: Wie mit lebenslangem Lernen der Strukturwandel gelingen kann« – zu unserem Jahresthema begrüßte Jana Stahl (2. Vorsitzende der Bücherfrauen) vor einem interessierten Kreis von etwa 25 Zuhörenden die…

Weiterlesen
Teilnehmerinnen der Podiumsdiskussion

Was bedeutet der Strukturwandel – auch bedingt durch die Digitalisierung – für die Buchbranche? Darüber diskutierten die BücherFrauen am 23.3. auf der Leipziger Buchmesse.

Ellen Braun (Moderatorin, Consulting/Coaching/Training) hat von den…

Weiterlesen

Von der Autorin über den Verlag bis zur Buchhändlerin sind alle Produktionsstufen wirtschaftlich abhängig vom Verkauf des Buches. In den letzten Jahren hat sich der Wandel in der Branche deutlich verstärkt bzw. beschleunigt:

• Die…

Weiterlesen

Wie werden wir 2030 lesen? Viel Aufmerksamkeit wird jedes Jahr dem gewidmet, was die Menschen lesen. Das Jahresthema der BücherFrauen 2016 erweitert den Fokus auf die Lesekultur – und ihre Zukunft.

So ist eine zentrale Frage: Wie…

Weiterlesen

Die veränderten Publikations- und Vertriebsmöglichkeiten von Einzelpersonen und Verlagen im Internet wirken sich in einer bisher kaum überschaubaren Dynamik auch auf die etablierten Auffassungen von der Schutzwürdigkeit geistigen Eigentums…

Weiterlesen

Unsere Jahresthemen

Was bewegt uns? Worüber wollen wir diskutieren, und worauf wollen wir aufmerksam machen? Seit 2008 legen die BücherFrauen jedes Jahr ein Thema fest, mit dem sie sich intensiv intern und öffentlich auseinandersetzen. Damit entwickelten die BücherFrauen die Idee des Jahrestagungsmottos weiter.

Jahresthema

2020: Arbeitswelt 4.0

2019: Diversität und Inklusion

2018: 50 Jahre 68er – was bleibt?

2017: Herausforderung Strukturwandel – Bedrohung oder Chance für die Buchbranche?

2016: Lesekultur 2030

2015: 25 Jahre BücherFrauen: gestern – heute – morgen

2014: Lernen
 – 
Erfahren – 
Wissen: strategische Qualifizierung und Karriereplanung in der Buchbranche

2013: Geistiges Eigentum und Urheberrecht im Internetzeitalter

2012: Arbeitsmodelle der Zukunft – wie wollen wir arbeiten?

2011: Zukunft jetzt! Perspektiven für den Branchennachwuchs

2010: MehrWert. Frauen in der Buchbranche

2009: Wir haben es geschafft! – Erfolgsfrauen in der Buchbranche

2008: Das Buch im digitalen Zeitalter

Motto der Jahrestagung

2007: Die Branche ist weiblich. Frauen in der Buchbranche – gestern – heute – morgen

2006: Die Zukunft erschaffen – die BücherFrauen im Jahr 2016

2005: 15 Jahre BücherFrauen: aus dem Vollen schöpfen – Ressourcen ausbauen und nutzen

2004: Für eine neue Kultur der Kommunikation und Kooperation

2003: Das bisschen Krise …Perspektiven für Arbeitswelt und Buchbranche

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Archiv
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen