Die Jury des Bücherfrauen-Literaturpreises Christine

Literaturpreis-Statuette „Christine“, © Frank Fischbach

Im Herbst vergeben die Bücherfrauen zum ersten Mal den Literaturpreis Christine. Der Preis wird an Autorinnen vergeben, die mit ihrem Schreiben zur Gleichstellung der Geschlechter und zur Stärkung von Frauen und Mädchen beitragen.

Nachdem wir in den Regionalgruppen bereits fleißig gesammelt und 11 deutschsprachige und ins Deutsche übersetzte literarischen Werke (Romane, Erzählungen, Gedichte, Essays, Reportagen, Biografien) nominiert haben, ist die dreiköpfige Jury nun dabei, die nominierten Werke zu lesen. Die Gewinnerin des ersten Literaturpreises der Bücherfrauen wird dann im November bekannt geben.

Hier stellen wir Euch die Jury des Literaturpreises vor:

Britta Jürgs, Verlegerin Aviva Verlag, Bücherfrau des Jahres 2011

null

 

Susanne Martin, langjährige Buchhändlerin, Bücherfrau des Jahres 2018

null

 

Nicole Seifert, Literaturwissenschaftlerin, Literaturblog Nacht und Tag

null

 

Mehr Infos zum Literaturpreis Christine gibt es hier zu lesen. Und hier geht's zu den 11 Nominierungen.

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
BücherFrauen-Literaturpreis
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/RHEIN-MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... überregional
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Design your life
Digitale Meetings und Workshops
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen