header Regionlagruppe Berlin

Die BücherFrauen in Berlin

Willkommen bei den BücherFrauen in Berlin und Brandenburg!

Wir treffen uns aktuell pandemiebedingt in unregelmäßigen Abständen zu Stammtischen, die wir virtuell und im Sommer auch wieder analog stattfinden lassen. Darüber hinaus organisieren wir thematische Veranstaltungen rund um die Arbeit mit Büchern. Dabei berücksichtigen wir unterschiedliche Arbeitsfelder wie Lektorat, Öffentlichkeitsarbeit, Social Media, Übersetzung, Vertrieb usf.
Außerdem engagieren wir uns u. a. kulturpolitisch, um die Interessen des Literaturbetriebs und der BücherFrauen berücksichtigt zu wissen.

Vernetzt sind wir als Regionalgruppe über eine eigene Mailingliste, über die wir uns schnell und unkompliziert gegenseitig erreichen.

Alle Berlinerinnen und Brandenburgerinnen sind herzlich eingeladen, sich einzubringen, Veranstaltungsvorschläge zu machen oder andere Ideen umzusetzen.

Berliner BücherFrauen-Salon – ein Abend zum Netzwerken

In regelmäßigen Abständen bietet Christa Pöppelmann den Berliner BücherFrauen-Salon an. Dabei können die Bücher vorgestellt werden, die BücherFrauen übers Jahr geschrieben, verlegt, übersetzt und lektoriert haben. Diese Veranstaltung richtet sich nur an Mitglieder. Ort und Termine werden per E-Mail bekannt gegeben.

Jahresprogramm

Hier kündigen wir die monatlichen Berliner BücherFrauen-Veranstaltungen an und berichten im Nachgang darüber. Eine Vorschau für das aktuelle Jahr befindet sich in der Rubrik „Termine“. Wenn nicht als öffentliche Veranstaltung gekennzeichnet, richten sich die Abende an Frauen.

Mit dem Einsatz von einem oder mehreren Filtern lässt sich das Suchergebnis präzisieren.
Werden mehrere Filter ausgewählt, so handelt es sich um eine "Und-Verknüpfung" zwischen den Filtern. Je größer die Anzahl der ausgewählten Filter ist, desto genauer ist das Suchergebnis.
Die Suche startet unverzüglich nach der Auswahl eines Filters.