Bücher für alle - Lioba Betten wird BücherFrau des Jahres 2012


Lioba Betten

München/Berlin – Das Branchennetzwerk “BücherFrauen – Women in Publishing” hat die Bibliothekarin und Verlegerin Lioba Betten zur BücherFrau des Jahres 2012 gewählt. Mit dieser Auszeichnung ehren die BücherFrauen eine engagierte Förderin der nationalen und internationalen Kinder- und Jugendliteratur.

Lioba Betten ist Diplom-Bibliothekarin und seit 2003 Verlegerin des MünchenVerlags (ehem. Buchendorfer Verlag München). Seit Mitte der 1970er Jahre arbeitete sie in unterschiedlichen Zusammenhängen an der Förderung und Verbreitung von Kinder- und Jugendliteratur. Bundesweite und internationale Anerkennung erhielt sie für ihre ehrenamtliche Arbeit im Projekt „Bücher für alle“, das den Aufbau von Kinder- und Jugendbibliotheken in Entwicklungsländern zum Ziel hatte. Lioba Betten gelang es, 500.000 US-Dollar an Spenden für das vom Internationalen Bibliotheksverband (IFLA) und von der UNESCO getragene Projekt einzuwerben. So konnten über 200 Kinder-, Jugend-, und Schulbibliotheken in 54 Entwicklungsländern ihren Bestand erweitern. Mit Seminaren und Workshops unterstützte sie dabei Kolleginnen und Kollegen vor Ort.

Schon lange Zeit vor Beginn des internationalen Projekts im Jahr 1990 war die Leseförderung für Kinder und Jugendliche ein Anliegen von Lioba Betten. Ihre Karriere startete 1971 am Institut für Jugendbuchforschung der Universität Frankfurt/Main. Von 1973 bis 1983 führte sie ihre Arbeit bei der Münchner Stadtbibliothek fort, bevor sie im Anschluss bis 1991 als Stellvertretende Direktorin der Internationalen Jugendbibliothek in München tätig war. Seit 2003 gehört ihr Herz der regionalen Literatur. Als Verlegerin des MünchenVerlags lässt sie alte und neue Regional- und Stadtgeschichte leuchten. Im Verlagsprogramm sind derzeit über 50 Titel lieferbar.

Für ihre wegweisende Arbeit und ihr Engagement wurde Lioba Betten im Jahr 2003 mit der IFLA-Medaille und 2006 mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande geehrt.

Die offizielle Ehrung von Lioba Betten zur „BücherFrau des Jahres 2012“ findet im Rahmen der internationalen Women-in-Publishing-Party am Donnerstag, den 11. Oktober 2012, auf der Frankfurter Buchmesse statt. Als „BücherFrau des Jahres“ würdigen die BücherFrauen seit 1996 Frauen, die sich in besonders beispielhafter Weise für die Gleichstellung von Frauen innerhalb der Buchbranche engagieren.


Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Seminar für Führungsfrauen
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen