Fördermöglichkeit für individuelle berufsbezogene Weiterbildung

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie sind in vielen Branchen deutlich spürbar. Viele Menschen müssen mit zum Teil sehr einschneidenden Veränderungen in ihrer beruflichen Entwicklung umgehen. Gleichzeitig hat die Corona-Krise zu Einschränkungen der Weiterbildungsmöglichkeiten geführt. Weiterbildungsinteressierte Erwerbstätige mit geringem Einkommen sollen daher gerade jetzt unterstützt werden. Eine berufliche Weiterbildung kann Chancen eröffnen, sich auf dem Arbeitsmarkt neu zu orientieren, beruflich attraktiver zu werden oder die fachlichen Kompetenzen zu stärken.

Was ist die Bildungsprämie?

-      Mit der Bildungsprämie unterstützt das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) Erwerbstätige, die eine berufsbezogene Weiterbildung machen möchten. Gefördert wird die individuelle Weiterbildung, unabhängig vom Arbeitgeber, mit bis zu 500 Euro.

-      Der Prämiengutschein der Bildungsprämie richtet sich an Menschen, die mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sind oder sich in Eltern- oder Pflegezeit befinden und über ein zu versteuerndes Einkommen (zvE) von maximal 20.000 Euro (bei gemeinsam Veranlagten 40.000 Euro) verfügen.

-      Pro Kalenderjahr können Erwerbstätige einen Prämiengutschein erhalten, die Bildungsprämie kann also mehrfach genutzt werden.

-      Eine Altersgrenze gibt es nicht.

-      Wo gibt es den Prämiengutschein? Den Prämiengutschein erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einer der bundesweit zertifizierten Bildungsprämie-Beratungsstellen.

-      Bereits über 375.000 Menschen konnten einen Prämiengutschein für ihre berufliche Entwicklung nutzen.

Ausführliche Informationen zum Förderprogramm bietet die Programm-Webseite unter www.bildungspraemie.info. Dort finden Sie unter dem Stichwort „Weiterbildungsgeschichten“ auch Beispiele für Menschen, die die Bildungsprämie bereits – zum Teil mehrfach – genutzt haben, in Texten und Videos.

 

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen