BücherFrauen Rhein-Neckar

BücherFrauen und Interessierte aus dem Rhein-Neckar-Gebiet treffen sich monatlich, jeweils am dritten Dienstag, um 19:30 Uhr im Antiquariat Schöbel, Plöck 56a, Heidelberg. Ansprechpartnerin ist Inka Bankwitz, erreichbar unter der E-Mail-Adresse rhein-neckar(at)buecherfrauen.de.

Wenn Sie Interesse an regelmäßigen Informationen zu unseren Veranstaltungen erhalten möchten, können Sie sich in die regionale Mailingliste eintragen lassen, sie erhalten dann rechtzeitig vor dem jeweiligen Termin eine Einladung.

Die BücherFrauen Rhein-Neckar beteiligen sich zum dritten Mal beim Heidelberger Literaturherbst. Die Autorinnen Maja Linthe und Stephanie Hanel stellen eine Auswahl ihrer Kurzprosa und Bücher vor. Dabei werden sie von der Illustratorin Anna…

Weiterlesen

Hiermit laden wir ganz herzlich zu einer gemeinsamen Veranstaltung  mit der Gleichstellungsbeauftragten des Rhein-Neckar-Kreises ein:

„Vereinbarkeit von Familie und Beruf“

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein wichtiges…

Weiterlesen

Region Rhein-Neckar

TERMINE

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.

Bücherfrauen der Region

Sandra Schindler

Ihre Berufung führte sie vom Übersetzen und Marketing übers Lektorat zum Schreiben besonderer Kinderbücher. Weg vom Mainstream hin zum gesellschaftlichen Wandel. Themen, die in ihren Büchern immer wieder eine Rolle spielen sind u.a. bedürfnisorientierte Erziehung, Intuition, Hochsensibilität und Respekt vor dem Leben. Mit „Flim Pinguin im Kindergarten“ typo3/entstand das erste ökologisch produzierte Buch für Kinder und Erwachsene, das Trennungsängste lindern und Kindergartenneulingen den Start erleichtern soll. Weitere Kinderbücher, sind in Planung.

Einen ersten Eindruck von Sandras Arbeit gewinnen? Das geht am besten auf ihrer Webseite, ihrer Facebook-Fanseitetypo3/oder Instagramtypo3/.


Veronika Licher

China ist ihre Leidenschaft! Als Verlagsberaterin, Lektorin und Redakteurin holt sie in Artikeln, Bildern und Workshops den chinesischen Buchmarkt näher heran, begleitet, berät oder vertritt auf internationalen Messen und stellt die deutsche Buchbranche in internationalen Medien dar. Als Coach mit Erfahrungen auf so unterschiedlichen Gebieten wie Informatik, Linguistik und Psychologie unterstützt sie mit großer Methodenvielfalt besonders gern Menschen, die sich flexibel und erfolgreich zwischen verschiedenen Kulturen und Disziplinen bewegen mögen.

Kontakt gewünscht?
Dipl.-Inform. Veronika Licher
Hauptstraße 166–168
D-68259 Mannheim-Feudenheim
Telefon: 0621-7900866
E-Mail: an V. Licher

Sabine M. Kempa

Sabine M. Kempa ist freie (Fach-)Journalistin mit langjähriger Redaktions-, Verlags- und Agenturerfahrung. Ihr Themenschwerpunkt: Gesundheit und Pflege, Ihr Anliegen: komplexe Themen verständlich zu vermitteln. Als Verlagsprofessional (STM / RWS) unterstützt sie außerdem Verlage im strategischen und operativen Geschäft und Autoren bei der Themenfindung und Manuskripterstellung.

Kontakt:
Sabine M. Kempa

Journalistin (DFJV)
Konzepte für Verlage
Kriegsstr. 27
69121 Heidelberg
Tel. 06221 43 79 47 0

E-Mail: info@kempa-konzepte.de

www.kempa-konzepte.de

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen