Berlin: "Von Amazonen bis Zaglossus – Frauenbuchläden und Frauen- und Lesbenverlage" am 11. Juli 2018


Doris Hermanns und Ilona Bubeck

Seit über 40 Jahren gibt es Frauenbuchläden sowie Frauen-/Lesbenverlage. Wir werden an diesem Abend einen Blick auf die Geschichte werfen, darauf, wie sie entstanden sind und wie sie sich entwickelt haben: Von der sehr lebendigen Frauenbuchkultur der 1970er und 1980er Jahre bis heute, da sie weniger (sichtbar) geworden sind und welche Folgen dies für die Frauen- und Lesbenbewegung hat. Ein Podiumsgespräch mit Ilona Bubeck und Doris Hermanns.

Organisation: Doris Hermanns

  • Termin: Mittwoch, 11. Juli 2018, 20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)
  • Ort: Literaturhaus, Fasanenstraße 23, 10719 Berlin
  • Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro, BücherFrauen frei

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Seminar für Führungsfrauen
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen