Stuttgart: Spaziergang »Afrikanische Literatur und Kultur« in Heslach


Barbara Scholz, Elsa Pfrommer und Isabell Fischer. Foto: Vera Schaller

Überraschende Alltagsgeschichten aus unserer Nachbarschaft

»Jedes Ding hat mindestens zwei Seiten. Und es braucht mehr als eine Geschichte, um Dinge zu erfassen – vor allem im Umgang mit anderen Menschen und Kulturen«, postuliert die nigerianische Schriftstellerin Chimamanda Ngozi Adichie in ihrer Rede »The danger of a single story« (TED-Talk).

Am Samstag, 23. Juni 2018 folgen wir ihrer Anregung und tauchen vor Ort ein in »afrikanische« Alltagsgeschichten und -themen, die aus verschiedenen Blickwinkeln und auf verschiedenen Ebenen erzählt werden. Der von Barbara Scholz, Elsa Pfrommer und Isabell Fischer geleitete Rundgang führt zu Projekten, zu UnternehmerInnen, InitiatorInnen & GründerInnen, die in Heslach ein Stück deutsch-afrikanische Alltagskultur geschaffen haben und diese vorstellen. Der Bogen spannt sich vom Friseursalon über Afrikafestival, Gospelgemeinde und Afroshop zum eritreischem Restaurant.

Foto einiger Bücher afrikanischer AutorInnen. Foto: Isabell FischerErgänzt und thematisch verknüpft werden die Stationen mit Kurzlesungen und Buchvorstellungen afrikanischer AutorInnen. Zusammen ergeben sich erstaunliche Einblicke und Zugänge zur reichen und vielschichtigen Kultur & Literatur aus afrikanischen Ländern, die Lust machen, selbst auf Entdeckungsreise zu gehen.

Einige Titel afrikanischer AutorInnen (Foto: Isabell Fischer)

Können Haare politisch sein? Was nimmt man mit bei Tante Emmas afrikanischer Schwester? Wer entzündet in Heslach biblische Feuer? Und warum trägt ein afrikanisches Restaurant den Namen einer fernen Insel? Die Antworten auf diese und weitere Fragen versprechen einen erweiterten Blick nicht nur auf einen spannenden Kontinent, sondern auch auf die Kulturentwicklung unserer Stadt. Der ca. 2-stündige Rundgang klingt in einem Restaurant aus.

 

Datum: 23. Juni 2018
Beginn: 14:00 Uhr
Ort: Stuttgart-Heslach
(Der genaue Treffpunkt wird bei Bestätigung der Anmeldung bekannt gegeben.)

Anmeldung bis Donnerstag, 14.06.2018 an stuttgart(at)buecherfrauen.de,
Stichwort »Anmeldung Spaziergang 23. Juni« mit Angabe der teilnehmenden
Personen.

Der Rundgang findet bei jedem Wetter statt.


Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Seminar für Führungsfrauen
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen