Stuttgart: Von A wie AvivA bis Z wie Zaglossus


Foto: Pixabay

40 Jahre Frauenbuchläden und Frauen- und Lesbenverlage

Veranstaltung der Stuttgarter BücherFrauen zum Jahresthema »50 Jahre 68er – was bleibt?« mit Doris Hermanns, Friederike Votteler und der Tübinger Frauenbuchhandlung THALESTRIS am 19. Juli 2018

Seit über 40 Jahren gibt es Frauenbuchläden sowie Verlage für Frauen- und Lesbenliteratur: Der erste Stuttgarter Frauenbuchladen wurde 1987 von Friederike Votteler, Karin Wurth und drei weiteren Frauen aus frauenpolitischer Motivation heraus als GmbH gegründet. Nach dessen Schließung 1995 gab es in Stuttgart den Frauenbuchladen Goudou von Sibylle Brüggemann. Im Rahmen der Veranstaltung zum Jahresthema »50 Jahre 68er – was bleibt?« lassen die BücherFrauen Stuttgart am 19. Juli 2018 Fachfrauen zu Wort kommen, die aus unterschiedlichen Perspektiven über die Anfänge in den 1970er und 1980er Jahre berichten und den Bogen bis zur Gegenwart spannen können:

Zum einen Doris Hermanns, die sich schon lange mit der Entwicklung und der Geschichte der Frauenbuchläden sowie der Verlage für Frauen- und Lesbenliteratur beschäftigt hat und dazu schon bei einigen BücherFrauen-Veranstaltungen zu Gast war. Zum anderen wird Friederike Votteler, eine der Mitbegründerinnen des ersten Frauenbuchladens in Stuttgart, aus erster Hand erzählen, mit welchen Problemen sie zu kämpfen hatte und woran das Projekt vielleicht auch gescheitert ist. Erweitert wird die Runde durch die Buchhändlerinnen des 1979 aus der autonomen Frauenbewegung entstandenen und bis heute existierenden Tübinger Frauenbuchladens THALESTRIS.

Im Gespräch wird es unter anderem um die Frage gehen, welche Auswirkung die inzwischen weniger (sichtbar) gewordene Frauenbuchkultur auf die Frauen- und Lesbenbewegung hatte und noch immer hat.

Datum: Donnerstag, 19.07.2018
Beginn: 19:30 Uhr
Ort: Globales Klassenzimmer im Welthaus,
Charlottenplatz, Stuttgart

Eintritt für BücherFrauen frei, Gastfrauen zahlen einen Unkostenbeitrag (5 Euro, ermäßigt: 3 Euro).

 

 


Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Seminar für Führungsfrauen
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen