Stuttgart: (Fast) unbekannte Nachbarinnen – Niederländische Autorinnen


Wilma Heuken

Connie Palmen, Tessa de Loo oder Margriet de Moor werden auch in Deutschland viel gelesen. Wer aber kennt Hella Haasse, Marga Minco, Jessica Durlacher oder Anneloes Timmerije?

Im Rahmen der Veranstaltung am Sonntag, 18. November 2018, bei den Stuttgarter Buchwochen stellen die BücherFrauen Barbara Scholz, Heike Bräutigam und Roswitha Götz die vier letztgenannten und drei weitere niederländische Autorinnen vor. Ihre Werke stehen exemplarisch für wichtige zeitgenössische Themen in den Niederlanden.

Die 1918 in Djakarta geborene Schriftstellerin Hella Haasse setzt sich literarisch mit dem Kolonialismus und dessen Ende auseinander, das auch für die Niederlande erhebliche Umbrüche mit sich brachte.

Die Lyrikerin und Dramatikerin Judith Herzberg, Überlebende des Holocaust, möchte sich zwar nicht auf jüdische Themen reduziert sehen. In einem Teil ihres Werkes thematisiert sie dennoch das Überleben nach dem Holocaust.

Auch in den Werken der Autorinnen Marga Minco und Jessica Durlacher sind der Holocaust sowie dessen Auswirkungen auf die Familien einerseits und die niederländische Gesellschaft andererseits wiederkehrende Elemente.

Die Erzählungen der Journalistin und Übersetzerin Anneloes Timmerije, die kürzlich erstmals ins Deutsche übersetzt wurden, handeln von Begegnungen im Leben ganz gewöhnlicher Menschen mit überraschenden, verblüffenden Wendungen, die auch etwas über Familienstrukturen in den Niederlanden erzählen.

Die Schauspielerin Barbara Stoll liest ausgewählte Texte, Wilma Heuken begleitet die Veranstaltung auf dem Akkordeon. Ein Büchertisch wird bereitstehen. Als Einstieg in das Thema empfehlen wir den Erzählband »Wär mein Klavier doch ein Pferd«.

Datum: Sonntag, 18. November 2018
Beginn: 17.00 Uhr
Ort: Haus der Wirtschaft, Willi-Bleicher-Straße 19, Stuttgart, Raum Reutlingen
Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 3 Euro

Eine Veranstaltung der BücherFrauen Stuttgart in Kooperation
mit dem Börsenverein Baden-Württemberg
im Rahmen der Stuttgarter Buchwochen

 

 


Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Seminar für Führungsfrauen
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen