Berlin: Drei Fragen an Sandra Uschtrin, Begründerin der Autorenwelt


Sandra Uschtrin von Autorenwelt / Foto: Eva Stütze

Sandra Uschtrin von Autorenwelt / Foto: Eva Stütze

Am 13. Februar 2019 ist Sandra Uschtrin bei den BücherFrauen zu Gast, wo sie uns bei der Veranstaltung "Autorenwelt statt Amazon?" ihr Autorenprogramm vorstellt und Rede und Antwort steht. Wir haben ihr schon mal ein paar Fragen gestellt ...

Hallo Frau Uschtrin, wie ist es heute in Inning am Ammersee?

Wunderbarer, traumhaft schöner Schnee! Mit Sonne! So soll Winter sein! Gleich bringe ich noch Briefe weg – darauf freue ich mich schon den ganzen Vormittag. Denn dann kann ich das schöne Wetter endlich ein bisschen genießen.

Wie sieht Ihr Arbeitsplatz aus?

Öhm, ertappt: ziemlich unaufgeräumt. Abgesehen davon: Mein Arbeitsplatz, das ist ein Zimmer mit drei Fenstern, also sehr schön hell. Die Schreibtischplatte ist aus unbehandeltem Holz, ich mag diesen leichten Holzgeruch. Mir gegenüber – optisch getrennt durch die Monitore – sitzt Angelika, meine Mitarbeiterin. Klack, klack, klack macht ihre Tastatur. Eine warme Stimmung und ein Privileg, so arbeiten zu dürfen.

Wie wird man zur Begründerin der Autorenwelt? Wie haben Sie Ihren Beruf gefunden?

Die Autorenwelt ist quasi aus dem Uschtrin Verlag entstanden. Sie müssen sich das wie eine Art Zellteilung vorstellen, sehr organisch. Allerdings ist die Autorenwelt eine GmbH: Wilhelm Uschtrin (Sohn) ist der Geschäftsführer; Angelika und ich sind Gesellschafterinnen. Da gab es bei der GmbH-Gründung natürlich viele Diskussionen, wie wir was machen wollen und wer welche Aufgaben erledigt. Und dieses Reden über die Autorenwelt, das machen wir so fortwährend, dass ich Weihnachten zu Wilhelm gesagt habe: „Heute reden wir mal nicht über die Autorenwelt, okay?“ 

Wie ich zu meinem Beruf gefunden haben? Es sollte etwas mit Buchstaben sein. Ein Praktikum lief mir über den Weg. Wir entwickelten das „Handbuch für Autoren“, so hieß es damals. Und daraus entwickelte sich später der Uschtrin Verlag. Und daraus dann die Autorenwelt. Und daraus dann ...

Danke sehr, wir freuen uns auf Sie!

Es fragte Ina Pfitzner.


Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Seminar für Führungsfrauen
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen