Bielefeld: Eine Reise durch die Geschichte der Seide

Etwa 3000 v.Chr. beobachtete die chinesische Kaiserin Xiling Seidenraupen in ihrem Garten. Sie entwickelte daraufhin die notwendige Technik, um aus Kokons Fäden zu gewinnen, die dann zu kostbaren Stoffen verwebt wurden. So kostbar, dass selbst der winzige für Knopflöcher benötigte Verschnitt gemieden wurde und Verschlüsse auf dem Kleidungstück angebracht wurden.

Seide gehörte im alten China in den Bereich der Frau, erklärt uns Mareike Menne. Und vielleicht ist das der Grund dafür, dass an diesem Abend im Museum Wäschefabrik nur Frauen anwesend sind? Wir erfahren, dass es ursprünglich so gut wie keinen Abfall in der Seidenherstellung gab, alles wurde verwendet – als Dünger, Fischfutter oder wurde auch als Speise auf den Tisch gebracht. Die Rezepte werden uns vorgetragen.

Auch in Europa entstanden nach und nach Zentren für die Produktion von Seide. Und wir lernen, dass der „alte Fritz“ sich nicht nur um Kartoffeln bemüht hat, sondern auch um Seide. Es sollten überall in Preußen möglichst viele Maulbeerbäume gepflanzt werden, und im Zuge der „Planerfüllung“ wurden schier unglaubliche Zahlen gemeldet. Auch in der Grafschaft Minden-Ravensberg muss es wahre Maulbeerbaum-Wälder gegeben haben ... Es gibt heute noch Ecken, wo man einige überlebende Bäume aus dieser Zeit findet.

Wir erfahren noch Vieles mehr über Seide, ein Thema, das zum lebendigen Austausch anregt. In der Pause gibt es nicht nur die Möglichkeit, Maulbeerkuchen zu verkosten und verschiedene Seiden-Exponate in die Hand zu nehmen. Nein, jede der Anwesenden weiß etwas zu erzählen, und so geht es zu wie im Bienenstock. Oder sollte man besser sagen: in einer Seidenspinnerzucht?

Fotos: Barbara Semper

 

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Seminar für Führungsfrauen
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen