Bremen: Vortrag von Dr. Ursula Overhage

"Von der Liebe. Und vom Krieg."
Leben und Werk der Schriftstellerin Margarete Steffin

Vortrag von Dr. Ursula Overhage
am 12.09.2017 um 19.30 Uhr
Gemeinschaftsraum des Beginenhofs Bremen

Margarete Steffin (1908-1942) war, wie Bertolt Brecht bekannte, seine "wertvollste Mitarbeiterin". "Wertvoll" waren auch seine anderen Gefährtinnen, die als Ehefrau und Mutter seiner Kinder, als Schauspielerin, Übersetzerin und Regisseurin seiner Werke die "Firma Brecht" (O-Ton Brecht) unter großen persönlichen Opfern am Laufen hielten. Aber keine andere war wie Steffin auch als Schriftstellerin begabt und erfolgreich.

Die Bremer Autorin Ursula Overhage hat Steffins kurzes und bewegtes Leben in ihrer Biografie mit dem Titel "Transit Moskau" (erschienen im "Brecht-Jahr" 1998) recherchiert und dargestellt. An diesem Abend erzählt sie und liest dazu ausgewählte Texte ihrer Protagonistin.

Die Veranstaltung ist öffentlich und kostenlos.

Anfahrt: Straßenbahn Linie 4 Richtung Huckelriede, Haltestellt Werdersee/ Kirchweg. Von dort ein paar Schritte stadteinwärts zurück, dann über den Parkplatz bei REWE zum Beginenhof. Nach links über den Innenhof, vorbei an Pizzeria und 'Harlekin' zum Eingang vom Vortragsraum

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Seminar für Führungsfrauen
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen