Berlin: Buchillustration ist wie Kino im Kopf

Startdatum: 14. November 2018
Startzeit: 20:00
Ort: Literaturhaus, Fasanenstraße 23, 10719 Berlin

Illustrierte Bücher bieten die Möglichkeit, die Phantasien anzuregen, andere und neue Blickwinkel auf Texte zu entdecken, sich auf Interpretationen einzulassen, die nicht die eigenen sind. Illustration und Ausstattung von Büchern sind gerade für kleinere, unabhängige oder literarische Verlage eine strategische Überlegung und ein Ansatz, diese wertiger und besonders zu machen. Ein Gespräch mit Cosima Schneider (Herstellungsleiterin der Büchergilde) und Esther Kormann (Stellvertretende Programmleitung, Lektorat und Presse im Galiani Verlag).

Moderation und Organisation: Yvonne de Andrés

  • Termin: Mittwoch, 14. November 2018, 20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)
  • Ort: Literaturhaus, Fasanenstraße 23, 10719 Berlin
  • Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro, BücherFrauen frei

 

 

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Seminar für Führungsfrauen
Sommerakademie
Besser Übersetzen jetzt draußen
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen