Berlin: WomenEdit – Mehr weibliche Präsenz in der Wikipedia

Startdatum: 13. März 2019
Startzeit: 19:30
Ort: TU23 – Tempelhofer Ufer 23-24, 10963 Berlin

Die freie Enzyklopädie Wikipedia ist inzwischen das wichtigste Lexikon der Welt. Eigentlich kann jeder und jede daran mitarbeiten, aber rund 85 Prozent derer, die es wirklich tun, sind Männer! Wir treffen uns mit der Berliner Fraueninitiative WomenEdit, die daran arbeitet, dies zu ändern. Gemeinsam wollen wir versuchen, alle Fragen zu beantworten, die Ihr habt. Angefangen mit Praktischem wie »Wie melde ich mich an?« bis hin zu den Ursachen für den Gendergap.

Moderation und Organisation: Christa Pöppelmann

  • Termin: Mittwoch, 13. März 2019, 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)
  • Ort: TU23 – Tempelhofer Ufer 23-24, 10963 Berlin
  • Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro, BücherFrauen frei
  • Event auf Facebook

 

 

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Seminar für Führungsfrauen
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen