< Jahrestagung 2016 in Berlin

Die BücherFrauen auf der Frankfurter Buchmesse 2016


Logo der Frankfurter Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse fand vom 19. bis zum 23. Oktober 2016 statt. In Halle 4.1, Stand F91 war der Stand der BücherFrauen – Anlaufpunkt für Gespräche, Fragen und Informationen rund um unser Netzwerk.

 

Unsere Veranstaltungen

Donnerstag, 20.10.2016, 12.00–13.00 Uhr
Digitalo oder Printer?

Über Schreckensvisionen und Utopien der Lesekultur im Jahr 2030 diskutieren die BücherFrauen mit Entscheiderinnen und Wegbereiterinnen von heute.

Podiumsdiskussion mit: Beate Kuckertz, Gründerin und Verlegerin von dotbooks, Katja Splichal, Leitung Verlagsbereich Online, Verlag Eugen Ulmer; Nadine Wedel, Autorin, Projektmanagerin und Erfinderin des Diary-Slams; Moderation: Katharina Gerhardt, freie Lektorin und Universitätsdozentin.
Ort: Forum Börsenverein, H3.1/H85

Donnerstag, 20.10.2016, 14.30–15.30 Uhr
Grenzüberschreitungen entlang der Nordsee
(Deutsch/Niederländisch)
Wie präsent sind Verlegerinnen und Autorinnen beim Ehrengast der diesjährigen Buchmesse Niederlande und Flandern? Mit dieser Fragen werden sich die eingeladenen Verlegerinnen beschäftigen.
Podiumsdiskussion mit Mireille Berman, Spezialistin für Sachbücher beim Nederlands Letterenfonds, Jacqueline Smit, Verlegerindes Orlando Verlags, Inhaberin der Back- und Kochbuchladens Boekalicous und Mitglied der Merkelbach Genootschap, Eva Cossee, Verlegerin des Cossee Verlags, Patricia Defour, Verlegerin des Manteau Verlags, Moderation: Doris Hermanns, Autorin und Redakteurin
Ort: Weltempfang 3.1/L25

Donnerstag, 20.10.2016, 16.00–17.00 Uhr
Verleihung der Auszeichnung BücherFrau des Jahres 2016 an Anita Djafari
Anita Djafari wird geehrt als unermüdliche Netzwerkerin mit leidenschaftlichem Engagement für die Förderung und Vermittlung von Literatur aus Afrika, Asien, Lateinamerika und der Arabischen Welt.
Laudatorin: Ruth Kumpmann, Moderation: Stephanie Hanel
Anschließend Sektempfang und WiP-Party

Ort: Weltempfang 3.1/L25

Freitag, 21.10.2016, 10.00–12.00 Uhr
»Frauen gehen in Führung«, Messerundgang mit Jana Stahl (2. Vorsitzende)
Auch in diesem Jahr können Teilnehmerinnen des Messerundgangs der BücherFrauen wieder Frauen in Führungspositionen auf der Frankfurter Buchmesse kennenlernen. Der Rundgang, den die BücherFrauen gemeinsam mit der studentischen Initiative Verlage der Zukunft veranstalten, führt in diesem Jahr durch Halle 3. Dort machen wir unter anderem Station bei Geschäftsführerin Renate Nolte von der Vereinigung Evangelischer Buchhändler und Verleger e. V., und bei Judith Wilke-Primavesi, Programmleiterin des Campus Verlags.
Anmeldung unter: www.verlagederzukunft.de/veranstaltungen/messefuehrungen
Ort: Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Sortimenterausschuss, H3.1/H65

Freitag, 21.10.2016, 11.00–12.00 Uhr
Sprechstunde der BücherFrauen mit Stephanie Hanel (1. Vorsitzende)
Das Berufsnetzwerk BücherFrauen e. V. steht Rede und Antwort: 
Welche Angebote machen wir unseren Mitgliedern, wie funktioniert das Mentoring, was bietet die Akademie, was passiert in den Regionalgruppen und wo kann ich mich engagieren?
Interessentinnen, zukünftige Kooperationspartnerinnen und Neugierige sind herzlich willkommen!
Ort: Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Sortimenterausschuss, H3.1/H65

 

 

 


Über uns
Vereinsporträt
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG/DRESDEN
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Seminar für Führungsfrauen
Online-Akademien
Sommerakademie
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen