Besser übersetzen – das Original

Zum 10. und letzten Mal!

Seminar für Literaturübersetzerinnen aus dem Englischen

mit Dr. Ina Pfitzner

25. Mai bis 27. Juni 2021

In diesem fünfwöchigen Online-Seminar geht es darum, die eigene Arbeitsweise zu hinterfragen, das Handwerkszeug zu schärfen und Strukturen besser zu verstehen. Intuitives Wissen wird mit Handfestem (Grammatik, Sprachvergleich, Wortschatzproblematiken) unterfüttert. Besser übersetzen heißt vor allem bewusster übersetzen.

 

Inhalte

  • Haltungsfragen
  • Was ist eine gute Übersetzung?
  • Tempus- und andere Verbformen
  • Syntax und Wendungen
  • Sprachmythen und Textökonomie

 

Das Seminar richtet sich an

  • erfahrene Literaturübersetzerinnen aus dem Englischen (Belletristik oder Sachbuch)
  • Berufseinsteigerinnen und Lektorinnen mit Erfahrung im Übersetzungslektorat sind herzlich willkommen

 

Anforderungen: Bitte ausreichend Zeit für die Übungen einplanen! Jede Teilnehmerin bringt einen Textauszug (ca. 5 Normseiten) einer aktuellen literarischen Übersetzung in die Gruppenarbeit mit ein (bitte vorab bis 16. Mai 2021 an die Seminarleiterin). Die Teilnehmerinnen wenden das Vermittelte in Übersetzungsübungen an, geben ihren Kolleginnen Feedback und treten in wöchentlichen Chats in direkten Austausch. Im Laufe des Kurses überarbeiten sie die eingereichten Übersetzungen. Zu allen Übersetzungen und Übungen gibt es ausführliches persönliches Feedback von der Seminarleiterin.

 

Achtung! 

Im Seminar geht es um Literaturübersetzungen, wobei die Arbeit daran auch ein gutes Training für das Übersetzen aller anderen Textsorten ist. Fachtexte und komplizierte Sachbuchtexte sind für die Bearbeitung im Kurs nicht geeignet. Im Zweifelsfall bitte vor Anmeldung nachfragen (ue-akademie(at)buecherfrauen.de).

 

Termin: 25. Mai bis 27. Juni 2021
Frühbucherinnenfrist: 26. April 2021
Anmeldeschluss: 16. Mai 2021

 

Seminargebühr:

Frühbucherinnen: € 275,- (BücherFrauen, VdÜ-, BdÜ- und VFLL-Mitglieder) / € 325,- (Nicht-BücherFrauen)
Normalbucherinnen: € 290,- (BücherFrauen, VdÜ-, BdÜ- und VFLL-Mitglieder) / € 340,- (Nicht-BücherFrauen)

 

Fortbildungen der BücherFrauen-Akademie können auf Antrag mit der Bildungsprämie gefördert werden. Fragen zur Bildungsprämie beantwortet Martina Mathes: martina(at)mathes2000.de. Allgemeine Informationen gibt es unter: www.bildungspraemie.info
Bitte beachten, dass die Bewilligung im Vorfeld geschehen muss und meist mehrere Wochen in Anspruch nimmt.

Teilnehmerinnenzahl: Max. acht Frauen

null

Neugierig auf die Dozentin? Hier gibt es mehr Infos!

 

Außerdembei den BücherFrauen:

Akademie im Grünen vom 9. bis 13. August 2021 auf Burg Lenzen

 

Teilnehmerinnen-Kommentare zur Besser übersetzen mit Ina Pfitzner

„In Deinem Online-Seminar hatte ich sehr viel Raum für Praxis und konnte meine Gedanken in Ruhe entfalten. Ich finde es ein sehr wertvolles Format.“ (Annette Seifert, Seminar 3/2016)

 

„Ich liebe es, intensiv an jedem einzelnen Wort zu feilen, und Feedback auf so hohem Niveau und mit einer solchen Genauigkeit und Aufmerksamkeit für jedes Detail zu bekommen, war allein schon den Kurs wert.“ (Lisa Kuppler, Seminar 8/2019)

 

„Mit jedem Besser übersetzen-Seminar werde auch ich immer noch besser – als Übersetzerin und als Seminarleiterin. Die Vielfalt der Texte und der besondere Erfahrungsschatz der einzelnen Teilnehmerinnen sind jedes Mal faszinierend. Ich freue mich wieder auf einen produktiven Austausch.“ (Seminarleiterin Ina Pfitzner)

 

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
BücherFrauen-Literaturpreis
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/RHEIN-MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen