Freiburg: Programm 2. Halbjahr 2011

Alle Termine und kurze Beschreibung der Veranstaltungen, die im zweiten Halbjahr 2011 stattfinden.

Dienstag, 5. Juli, 19.30 Uhr
Vorbereitungstreffen "Jubiläum 20 Jahre BücherFrauen in Freiburg und Südbaden"

Am 25. Oktober feiern wir das 20-jährige Bestehen unserer BücherFrauen-Regionalgruppe, siehe Termin unten. Alle, die das Jubiläum durch Ideen oder Taten mitgestalten möchten, sind zu diesem Treffen herzlich eingeladen.
Ort: Alter Wiehrebahnhof, Urachstraße 40, Freiburg


Dienstag, 12. Juli, 18.30 Uhr
"Frauen in Freiburg"
Stadtführung mit Marion Jegal

Damit es in diesem Sommer für die Freiburger BücherFrauen ein Highlight ganz besonderer Art gibt, tritt Marion Jegal mit uns vor dem Hintergrund historischer Gebäude, Plätze und Gassen einen Gang voller Geschichten über verfolgte, couragierte und einfallsreiche Frauen an. Und weil beide, Geist und Leib, erfüllt auf den Tag zurückblicken sollen, findet unser Spaziergang in einem ausgesprochen hübschen kleinen Restaurant mit Garten seinen Abschluss.
Treffpunkt: Rathausplatz, Dauer der Führung etwa eineinhalb Stunden
Kosten: keine


Dienstag, 13. September, 19.30 Uhr
"BücherFrauen im Social Web - Schwerpunkt Sortimentsbuchhandel"
Vortrag und Diskussion mit der Web2.0-Expertin Frauke Ehlers

Soziale Netzwerke wie Facebook und Xing,Twitter, Weblogs, Foren sowie Wikis und Podcasts –mit diesen digitalen Medien, die als Social Media bezeichnet werden, können wir schnell, preiswert und mit großer Reichweite miteinander kommunizieren. Frauke Ehlers berichtet darüber, wie BücherFrauen diese Möglichkeiten nutzen. Ganz konkret zeigt sie am Beispiel der Schiller Buchhandlung in Stuttgart-Vaihingen, wie eine kleine Sortimentsbuchhandlung Aktivitäten im Social Web für Kundenbindung, Information und Werbung nutzt.
Ort: Alter Wiehrebahnhof, Urachstraße 40, Freiburg
Kosten: für Mitglieder keine / für Nichtmitglieder € 4 Eintritt



Dienstag, 4. Oktober, 19 Uhr
DeutschesTagebucharchiv in Emmendingen
Besuch mit Führung

Tagebücher, Lebenserinnerungen und Briefwechsel sind sehr persönliche Dokumente und gleichzeitig von großer Aussagekraft. Denn autobiographische Aufzeichnungen machen historische Ereignisse und Zeitläufe eindrücklich nachvollziehbar. Das Deutsche Tagebucharchiv sammelt keine Texte herausragender Persönlichkeiten, sondern bewahrt im Sinne einer Geschichte von unten Betrachtungen und Lebensgeschichten von "jederfrau und jedermann".
Schwerpunkt unserer Führung sind Aufzeichnungen von Frauen und Männern, die im Buchhandel- und Verlagswesen tätig sind oder waren.
Ort: Marktplatz 1, 79312 Emmendingen
Kosten: für Mitglieder keine / für Nichtmitglieder € 5 Eintritt
Wir können mit dem Zug um 18.25 Uhr ab Freiburg-
Hauptbahnhof zusammen nach Emmendingen
fahren.Die Fahrtkosten zahlt jede selbst.


Dienstag, 25. Oktober, 19.30 Uhr
Jubiläum "20 Jahre BücherFrauen in Freiburg und Südbaden"
Janet-Frame-Abend mit der Literaturübersetzerin und langjährigen BücherFrau Karen Nölle

Vernetzung vor Ort, Jobs und Aufträge vermitteln, Informationen und Erfahrungen austauschen, frauenspezifische Interessen in der Buchbranche vertreten – daran arbeiten die BücherFrauen der Regionalgruppe Freiburg/Südbaden seit 20 Jahren.
Ein schöner Anlass für einen besonderen Abend: Karen Nölle stellt uns das von ihr übersetzte Buch "Dem neuen Sommer entgegen" vor, das die bekannte neuseeländische Schriftstellerin Janet Frame bereits 1963 geschrieben hat.Zu Lebzeiten wollte sie es aber nicht publizieren, da es ihr zu persönlich erschien. Und tatsächlich gibt dieses vielschichtige Buch viel von dem Leben dieser sprachbegabten und eigensinnigen Autorin preis: durch großartige innere Monologe, scharfsinnige Beobachtungen und lebendige Erinnerungen an schöne und traurige Erlebnisse ihrer Kindheit.
Janet Frame starb 2004 und es ist ein großes Glück, dass dieses Buch nun posthum erschienen ist. Karen Nölle wird uns Leben und Werk dieser faszinierenden Stilistin näher bringen.
Die Veranstaltung wird moderiert. Anschließend laden wir ein zum Sektempfang.
Ort: Alter Wiehrebahnhof, Urachstraße 40, Freiburg
Kosten: für Mitglieder keine / für Nichtmitglieder € 6 Eintritt
In Kooperation mit dem Literaturbüro Freiburg


Dienstag, 8. November, 19.30 Uhr
"Freiburger BücherFrauen 2012"
Stammtisch

Welche Themen wollen wir im nächsten Jahr besprechen? Wie können wir das BücherFrauen-Jahresthema Neue Modelle für eine frauengerechte Branche behandeln? Welche Fortbildungen sind sinnvoll?
Wir wollen Anregungen, Wünsche und Ideen für das nächste Jahr sammeln und das Programm für 2012 erstellen.
Ort: Alter Wiehrebahnhof, Urachstraße 40, Freiburg
Kosten: keine


Dienstag, 6. Dezember, 19.30 Uhr
Weihnachtsessen im Gasthaus zum Weinberg

Mit leckerem Essen und anregenden Gesprächen lassen wir das Bücherfrauen-Jahr 2011 gemütlich ausklingen und tauschen Winterlese- und Buchgeschenktipps aus.
Ort: Hauptstraße 70, 79104 Freiburg
Kosten: Essen und Getränke

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
BücherFrauen-Literaturpreis
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/RHEIN-MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... überregional
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Design your life
Digitale Meetings und Workshops
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen