Stuttgart: VERSCHOBEN WEGEN BAHNSTREIK – Veranstaltung am 21. Mai – Typografie für den Buchalltag

Wir müssen diese Veranstaltung leider verschieben, weil Vortragende, wir BücherFrauen und vermutlich auch viele Zuhörerinnen es morgen nicht mit der Bahn in die Paulinenstraße schaffen. Wir suchen nach einem Ausweichtermin und geben euch so bald wie möglich hier neue Informationen. (cr)

---

Spationierung, Durchschuss, Ligaturen, Bundweite – was war das nochmal? Muss man das kennen? Muss man das wirklich beachten? Und wenn man es doch anders macht, fällt einem dann der Himmel auf den Kopf?

Dass Software zig Möglichkeiten bietet, Schrift auf einem Bildschirm oder einem Blatt Papier  anzuordnen, ist für viele eher Fluch als Segen. Für alle, die ihr Wissen um Typografie für den Buchalltag auffrischen möchten, präsentiert Christine Kern eine kleine Exkursion durch die »Dos and Don’ts« beim Gestalten mit Schrift.

Christine KernAnhand vieler Anwendungsbeispiele – Plakate, Buchseiten und Flyer – zeigt die Diplom-Designerin und Verlegerin, wie man mit dem disziplinierten Beachten einiger klarer Regeln eine gute Gestaltung schaffen kann. Und wie man dann gezielt mit einem Regelbruch Aufmerksamkeit erregt. Gerne können von den Teilnehmerinnen Beispiele für besonders gute oder schlechte Gestaltung mitgebracht werden.

Typografie war während des Studiums alles andere als ihr Lieblingsfach; sie wollte frei gestalten und kreativ sein. Dass man dazu erst mal Handwerkszeug braucht, hat Christine Kern ein bisschen zähneknirschend eingesehen. Und vom Bleisatz über Letraset-Rubbelbuchstaben, Fotosatz bis hin zu Word und InDesign alles kennen und (fast alles) auch lieben gelernt.

Dieses Know-How kam ihr zugute, als sie sich nach 15 Jahren als angestellte Designerin in Verlagen und Agenturen mit dem Kindermund Verlag selbstständig gemacht hat. Sie gestaltet ihre Bücher, Online-Medien und Drucksachen selbst und erlebt im Geschäftsalltag, wie viel Kreativität zwischen Abgabeterminen und Buchhaltung möglich ist.

Wann? Donnerstag, 21. Mai, 19:30 Uhr

Wo? Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Landesverband Baden-Württemberg (Paulinenstr. 53, 70178 Stuttgart, 4. Stock)

Eintritt für Bücherfrauen frei, Gastfrauen 5,00 Euro.

Nach der Veranstaltung lassen wir den Abend gemütlich im Café Heller ausklingen.

(Bild: Christine Kern mit ihrem Kinderbuch Ich-Pass für Kinder)

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
BücherFrauen-Literaturpreis
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/RHEIN-MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... überregional
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Design your life
Digitale Meetings und Workshops
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen