Berlin: Was ist richtiges Deutsch? (öffentliche Veranstaltung)

Eigentlich sollte es ganz einfach sein: Duden auf, alles klar. Doch Sprache ist natürlich viel mehr als eine leblose Sammlung von Worten und Regeln. Zu unserer Veranstaltung am 7. Oktober haben wir Heike Wiese, Professorin für Deutsche Sprache der Gegenwart der Universität Potsdam, eingeladen mit uns über die „neue“ Sprache zu diskutieren. Einem größeren Publikum ist Wiese durch ihr Buch „Kiezdeutsch“ bekannt geworden. Wir werden von ihr erfahren, was mögliche und unmögliche Varianten beim Sprechen und Schreiben sind, was Hochdeutsch überhaupt ist und wie sich unsere Sprache wandelt. Ein Abend für alle, die mit Sprache arbeiten und die mehr über unseren Umgang mit Sprache und ihren Sprechern wissen wollen.
Moderation: Meiken Endruweit

Wann: Mittwoch, 7. Oktober 2015, 20 Uhr (Einlass 19:30 Uhr)
Wo: Kaminzimmer im Literaturhaus, Fasanenstr. 23, 10719 Berlin

Eintritt für BF frei, sonst 5 Euro, ermäßigt 2,50 Euro

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
BücherFrauen-Literaturpreis
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/RHEIN-MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... überregional
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Design your life
Digitale Meetings und Workshops
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen