LiteraturBrunch in Hamburg: Anders sein können. Romane vom Zusammenleben

Brücken aus Bambus spannen sich zwischen den Häusern am Prenzlauer Berg, Parkraumwächter tragen Kegelhüte – die Liebe zwischen einem begabten Außenseiter und einer Kriegswaisen aus Jugoslawien mit ungeahnten Folgen – eine spannungsgeladene und doch tolerante Ménage-à-quatre zu Beginn des 20. Jahrhunderts: „Anders sein können“ ist das Motto des diesjährigen LiteraturBrunches der Hamburger BücherFrauen. Im Mittelpunkt: Drei Romane über das Anderssein und das Zusammenleben, von dem es mehr Facetten gibt als üblicherweise angenommen.
Katharina Geiser, Lena Gorelik und Karin Kalisa lesen aus ihren Romanen und sprechen mit der Journalistin Constanze Schell und dem Publikum über ihre Bücher und ihre Visionen von Toleranz, Anderssein und Zusammenleben.

Sonntag, 21. Februar 2016
Brunch ab 10.00 Uhr, Lesungen ab 11.30 Uhr
La Yumba, Kastanienallee 9, 20359 Hamburg (St. Pauli)
Eintritt inkl. Büfett: 18  (BücherFrauen 15 €)
Kartenvorbestellungen bei Rita Wöbcke
Telefon: 040/47 19 54 11

Über die Bücher:
In ihrem Debütroman Sungs Laden erweckt Karin Kalisa die anarchisch-kreative Seele des Prenzlauer Bergs zum Leben und lässt das Szeneviertel seinen vietnamesischen Anteil entdecken, ausgelöst von einer vietnamesischen Holzpuppe, die anfängt, von früher zu erzählen.
Eine berührende Geschichte von Liebe, Wut, Hilflosigkeit und Abschied entfaltet Lena Gorelik in ihrem Roman Null bis unendlich, schmerzhaft und zart wie das Zusammenleben von Nils, Sanela und deren Sohn Niels-Tito.
Der wahren Personen nachempfundene Roman Vierfleck oder Das Glück von Katharina Geiser handelt von einer schillernden Viererbeziehung in den ersten vier Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts, in deren Mittelpunkt der Maler Eugen Esslinger steht. Der homosexuelle Sohn eines Miederwarenfabrikanten heiratet Mila Rauch. Vater ihrer drei Kinder wird aber der Indologe Heinrich Zimmer, der später selbst heiratet, ihr aber lebenslang verbunden bleibt.

Über die Autorinnen:
   Katharina Geiser wurde 1956 geboren. Sie studierte Germanistik, Englisch und Pädagogik und lebt am Zürichsee und zwischen Eider und Treene in Schleswig-Holstein. 2006 erschien ihr Debütroman Vorübergehend Wien. Ihr neues Buch Vierfleck oder Das Glück ist im Jung und Jung Verlag erschienen.
Foto: Tobias Humm

   Lena Gorelik wurde 1981 in St. Petersburg geboren. 1992 kam sie mit ihrer russisch-jüdischen Familie nach Deutschland und lebt heute in München. Nach ihrer Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München absolvierte sie den Elitestudiengang „Osteuropastudien“. 2004 debütierte die inzwischen bereits mehrfach ausgezeichnete Schriftstellerin mit dem Roman Meine weißen Nächte. Ihr Roman Null bis unendlich kam bei Rowohlt Berlin heraus.
Foto: Gerald von Foris

   Karin Kalisa wurde 1965 geboren und lebt nach Stationen in Bremerhaven, Hamburg, Tôkyô und Wien seit einigen Jahren im Osten Berlins. Als Wissenschaftlerin und freie Autorin forscht sie in den Feldern asiatischer Sprachen, philosophischer Denkfiguren und ethnologischer Beschreibungen. Ihr Debütroman Sungs Laden wird vom Verlag C.H.Beck verlegt.
Foto: Bina Elisabeth Mohn

Der LiteraturBrunch der Hamburger BücherFrauen wird von der Behörde für Kultur, Sport und Medien der Stadt Hamburg unterstützt.

Pressemittelung zum Download

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
BücherFrauen-Literaturpreis
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen