Veranstaltungsbericht: "Übersetzer lesen Krimis" in der Kriminalbuchhandlung glatteis, München

Die kleine, aber feine Adresse im Münchner Glockenbachviertel wurde am 22. April für einige Stunden zur Bühne für drei literarische ÜbersetzerInnen, die aus ihren Krimis lasen. Fasziniert lauschte das zahlreich erschienene Publikum - die Buchhandlung war bis auf den letzten Platz besetzt - den drei sehr unterschiedlichen Passagen, die Alexandra Baisch, Andrea O'Brien und Han Schönherr zum Besten gaben. In einem moderierten Gespräch berichteten die ÜbersetzerInnen aus ihrem Arbeitsalltag, von den Herausforderungen beim literarischen Übersetzen, der Zusammenarbeit mit Lektoren in Verlagen und wie sie sich persönlich fortbilden. Auf diese Weise brachten sie den Zuhörern das Berufsbild Übersetzer anschaulich näher. Ein rundum gelungener Abend, der viele Fragen rund ums Übersetzen verständlicher machte.

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
BücherFrauen-Literaturpreis
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/RHEIN-MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... überregional
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Design your life
Digitale Meetings und Workshops
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen