Heidelberg: Wie hat das Ebook den Buchmarkt verändert?

Im Januar steigen wir gleich in das Jahresthema 2017 "Herausforderung Strukturwandel – Bedrohung oder Chance für die Buchbranche?" ein und fragen uns Welche Erwartungen sind mit dem Ebook verknüpft und wurden diese erfüllt. Hat das Ebook den Buchmarkt verändert und falls, ja, in welcher Form? Welche Möglichkeiten bietet das ebook für selfpublisher?

Referentin ist Maja Linthe, freie Autorin, die in Heidelberg und Berlin arbeitet. Sie schreibt wissenschaftliche Texte, Kurzprosa, Roman, Essay und Blog. Ihre Schwerpunkte sind russische und amerikanische Literatur, Frauen- und Geschlechterforschung, Nationalsozialismus, Demenz, Stadtspaziergänge Berlin – Rhein-Neckar.

Vorschläge für besonders schöne oder interessant aufgemachte Ebooks können an die Referentin per E-Mail gesendet werden (bitte mit Titel, Autor*in, Verlag, ISBN). Auf diese wird Maja Linthe dann genauer eingehen: info(at)majalinthe.de.

 

 Bild:Gudrun Holde-Ortner

 

Datum: 17. Januar 2017, 19:30 Uhr

Ort: Buchhandlung Schöbel, Plöck 56a, 69117 Heidelberg

Um Anmeldung wird gebeten unter: rhein-neckar(at)buecherfrauen.de

 

Text: Inka Bankwitz

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
BücherFrauen-Literaturpreis
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen