Berlin: Feministische Literaturkritik

Wie unterscheidet sich feministische Literaturkritik von den üblichen Rezensionen in der Mainstreampresse aber auch in Blogs? Wir stellen zwei Projekte vor: Die Redakteurinnen Doris Hermanns und Britta Jürgs die Virginia Frauenbuchkritik, die seit 30 Jahren als Printausgabe erscheint, und die Gründerin und Chefredakteurin Sharon Adler das 17jährige Online-Magazin AVIVA Berlin.

Referentinnen: Sharon Adler, Doris Hermanns, Britta Jürgs
Organisation: Doris Hermanns
Moderation: Sandra van Lente

Wann: Mittwoch, 8. Februar, 20:00 Uhr
Wo: im Literaturhaus, Fasanenstr. 23, 10719 Berlin

Über uns
Vereinsporträt
Blaues Buch Online Extern
Vorstand
Überregionale Ansprechpartnerinnen
Beirat
BücherFrau des Jahres
Jahresthema
Publikationen
Buchmessen
Jahrestagung
LiteraturBrunch
International
Regional
BERLIN
BIELEFELD/OWL
BREMEN-OLDENBURG
FRANKEN
FRANKFURT/MAIN
FREIBURG
GÖTTINGEN-KASSEL
HAMBURG
HANNOVER
KÖLN/BONN-RHEIN/RUHR
LEIPZIG
MÜNCHEN
MÜNSTERLAND
RHEIN-NECKAR
STUTTGART
Mentoring
... in Berlin
... in Frankfurt/Rhein-Neckar
... in Hamburg
... in München
... in Stuttgart
Akademie
Akademie im Grünen
Profilbildung & Genderkompetenz
Sommerakademie
Online-Akademien
Finanzielle Fördermöglichkeiten
Kooperationen
Unsere Dozentinnen
Das Akademieteam
Bisherige Seminare
SocialMedia
BücherFrauen-Blog
Weitere Kanäle
Termine
Presse
Pressemitteilungen
Downloads
Pressestimmen